familie.one – Deine Familie an erster Stelle

Herzlich Willkommen auf familie.one, deinem Magazin rund um die Familie und Familienplanung. Wir begleiten dich mit Informationen vom Kinderwunsch an, über die Schwangerschaft samt Geburt hinaus, bis hin zum Baby- und Kleinkindalter.

Kinderwunsch & Familienplanung

  1. Eizellen einfrieren und den Kinderwunsch verschieben

    Social Freezing – Job statt Baby! Immer mehr Frauen entscheiden sich erst einmal Karriere zu machen und den Kinderwunsch nach hinten zu verschieben. Social Freezing lässt durch Einfrieren der Eizellen die biologische Uhr langsamer ticken.

  2. Clomifen bei unerfülltem Kinderwunsch

    Setzt der Eisprung im Menstruationszyklus aus, kann die Frau nicht schwanger werden. Durch die Einnahme von Clomifen lässt sich diese Ovulationsstörung behandeln. Hierzu wird der Arzt Clomifen-Tabletten verschreiben.

  3. Schwanger bei Ausbleiben der Regel?

    Periode überfällig – Setzt die Menstruation nicht ein, vermuten viele Frauen schwanger zu sein. Doch auch wenn es ein typisches Schwangerschaftsanzeichen ist, kann das Ausbleiben der Periode auch andere Ursachen haben.

  4. Frühester Schwangerschaftstest

    Die Zuverlässigkeit eines Schwangerschaftstest ist abhängig von der richtigen Durchführung. Dazu zählt auch den frühesten Zeitpunkt abzuwarten, ehe ein SS-Test überhaupt ein korrektes Ergebnis liefern kann.

Schwangerschaft

  1. SSW-Rechner

    In der wievielten Woche bin ich schwanger? – Diese Frage stellen sich viele Frauen, nachdem sie einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen halten. Der kostenlose SSW Rechner hilft dabei, dies herauszufinden. Er…

  2. Alkoholfreies Bier in der Schwangerschaft

    Auch wenn viele Brauereien alkoholfreies Bier anbieten, ist in vielen Fällen dennoch eine geringe Restmenge an Alkohol darin enthalten. Doch wie bedenklich ist der minimale Alkoholgehalt für das Ungeborene im Mutterleib?

  3. In Echtzeit bewegtes 3D Ultraschallbild

    4D-Ultraschall – Lange Zeit war die 3D-Darstellung bei der Ultraschalluntersuchung auf einzelne Standbilder begrenzt. Dank des 4D-Ultraschalls sind mittlerweile aber auch dreidimensionale sich bewegende Bilder in Echtzeit möglich.

  4. Ab wann kann der Frauenarzt das Geschlecht erkennen?

    Geschlechtsbestimmung – Viele Eltern interessiert es bereits während der Schwangerschaft, welches Geschlecht sie erwartet. Doch bis eine Geschlechtsbestimmung via Ultraschall möglich ist, muss sich meist noch ein wenig geduldet werden.

Geburt

  1. Nabelschnurblut einlagern oder spenden

    Nabelschnurblut enthält wichtige Stammzellen, die bei Blut- & Stoffwechselerkrankungen für die Regeneration des Immunsystems sorgen können. Viele Eltern entscheiden sich das Nabelschnurblut einzulagern oder zu spenden.

  2. Geburtsvorbereitende Akupunktur

    Die geburtsvorbereitende Akupunktur wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf die Geburt aus. Nicht ohne Grund wird sie daher von immer mehr Frauen während ihrer Schwangerschaft in Anspruch genommen.

  3. Wenn sich das Baby vor der Geburt nicht dreht

    Beckenendlage (Steißlage) – Nicht immer vor der Geburt dreht sich das Kind mit seinem Kopf zum Becken der Mutter. Doch die Beckenendlage bedeutet nicht immer gleich einen Kaiserschnitt. Auch andere Wege führen aus der Steißlage.

  4. Verschiedene Wehenarten in der Schwangerschaft

    Wehen – Frauen haben im Verlauf ihrer Schwangerschaft mit verschiedenen Arten von Wehen zu kämpfen. Erfahre wann, mit welchen Wehen zu rechnen ist, wie sich äußern und warum sie auftreten.

Baby

  1. Ab wann können Babys alleine sitzen?

    Eigenständiges Sitzen – Das eigenständige Sitzen müssen Kinder erst lernen. Oder besser gesagt zunächst ihre Rücken- und Nacken­mus­ku­latur dazu trainieren. Wir verraten, ab wann im Durch­schnitt das Baby sitzen kann und sollte.

  2. Umrechnungstabelle für Babykleidung aus Amerika

    Babykleidung wird längst nicht mehr nur in Deutschland gekauft, sondern immer häufiger aus den USA importiert. Verschiedene US-Onlineshops machen es möglich. Doch welche amerikanische entspricht der europäischen Größe?

  3. Worauf Eltern beim Spielzeugkauf fürs Baby achten sollten

    Babyspielzeug kaufen – Babys wollen ab einem gewissen Alter beschäftigt werden. An altersgerechtem Babyspielzeug soll es dabei nicht mangeln. Doch Eltern sollten beim Spielzeugkauf nicht blind zugreifen, sondern auf einige Kriterien achten.

  4. Zeitpunkt & Möglichkeiten die Stillzeit zu beenden

    Abstillen – Auch wenn es nicht jeder Mutter unbedingt leicht fällt, gehört das Abstillen irgendwann nun mal eben dazu. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt und welche Möglichkeiten gibt es, das Baby sanft von der Brust zu entwöhnen?

Kleinkind

  1. Wie die Kinder- oder Babymatratze wieder richtig sauber wird

    Kindermatratze reinigen – Eine Kindermatratze sollte regelmäßig gereinigt werden. Dies nicht nur wegen der oberflächlichen Verschmutzungen, die sie im Laufe ihres Daseins über sich ergehen lassen muss, sondern auch insbesondere der vielen Milben.

  2. Umrechnungstabelle für Kinderkleidung aus Amerika

    Kinderkleidung aus den USA ist keine Seltenheit mehr. Immer mehr Eltern kaufen Kindermode in US-Onlineshops. Damit Shirts, Hosen, Schuhe & Co. passen, sollte natürlich die US-Größe des Kindes bekannt sein.

  3. Entwicklung der Körpergröße bei Kinden nach Alter

    Das vermessen der Körpergröße ist Bestandteil der U-Untersuchungen beim Kinderarzt. Häufig hören Eltern, ihr Kind sei fürs Alter zu klein. Die Wachstumstabelle verrät wie groß Kinder sein sollten.

  4. So klappt es mit dem trocken werden

    Sauberkeitserziehung – Viele Eltern können es kaum erwarten, dass ihr Kind endlich ohne Windeln auskommt. Doch bis dahin ist es ein langer Weg, mit Höhen und Tiefen. Sauberkeitserziehung sollte nicht überstürzt werden!

Familie & Familienleben

  1. Einen schönen Taufspruch zur Taufe finden

    Taufsprüche – Schöne Tausprüche gibt es viele. Jeder hat seine eigene Bedeutung. Eltern sollten einen Spruch wählen, der zum Kind passt, begleitet er den Täufling ein Leben lang. Auch bekannte Zitate aus der Literatur sind möglich.

  2. Verhütung nach der Geburt

    Nach der Geburt müssen Eltern beim Geschlechtsverkehr wieder verhüten, um nicht sofort wieder schwanger zu werden. Doch nicht jede Verhütungsmethode eignet sich. Insbesondere nicht in der Stillzeit!

  3. Aufgaben und Pflichten von Patentante & Patenonkel

    Taufpatenschaft – Für viele Eltern gehört die Taufe ihres Kindes dazu. Bei der Patenwahl tun sich die meisten jedoch äußerst schwer. Kein Wunder, bringt dieses kirchliche Amt einiges an Aufgaben und Pflichten mit sich.

  4. So finden Alleinerziehende den richtigen Partner

    Partnersuche mit Kind – Die Partnersuche mit Kind ist für allein erziehende Eltern nicht unbedingt einfach. Häufig wird auf Ablehnung gestoßen wenn der Nachwuchs erwähnt wird. Welche Möglichkeiten haben Alleinerziehende?

Mutter

  1. Rückbildungsübungen während und nach dem Wochenbett

    Rückbildungsgymnastik – Nach einer Schwangerschaft ist es äußerst wichtig, den Körper und die Beckenbodenmuskulatur durch Rückbildungsgymnastik wieder in Form zu bringen. Einige Rückbildungsübungen sind sogar für das Wochenbett geeignet.

  2. Wochenfluss nach der Geburt

    Beim Wochenfluss handelt es sich um das Wundsekret, der durch das Ablösen der Plazenta verursachten Gebärmutterverletzung, Um eine Infektion zu vermeiden, ist daher auch die Hygiene im Wochenbett groß zu schreiben.

  3. Haarausfall nach der Schwangerschaft

    Viele Frauen klagen über Haarausfall nach der Geburt und fürchten sich vor einer Glatze. Doch diese Furcht ist in aller Regel unbegründet, ist der Haarschwund nach der Schwangerschaft hormonbedingt und nur kurzzeitig.

  4. Eine gute Wochenbettbetreuung ist wichtig!

    Wochenbett – Die ersten etwa sechs bis acht Wochen nach der Geburt werden als Wochenbett bezeichnet. In dieser Zeit erholt sich der Körper von den Strapazen der Schwangerschaft. Besonders das Frühwochenbett ist dabei sehr wichtig.

Vater

  1. Anerkennung der Vaterschaft

    Vaterschaftsanerkennung – Bei einem außerehelichen Kind ist eine Vaterschaftsanerkennung erforderlich, um vor dem Gesetz als rechtlicher Vater zu gelten. Der Anerkennung der Vaterschaft kann unter anderem beim Jugendamt beurkundigt werden.

  2. Wenn auch der Mann schwanger wird

    Couvade Syndrom – Zwar ist Kinder zu gebären (biologisch bedingt) auch weiterhin die Aufgabe der Frau, jedoch können auch Männer eine Quasi Co-Schwangerschaft entwickeln. Mediziner bezeichnen dieses Phänomen als Couvade-Syndrom.

  3. Warum viele Väter sich weigern die Windel zu wechseln

    Die meisten Väter würden für ihre Kinder alles tun. Sobald es aber anfängt aus der Windel streng zu riechen, wird das Baby gern an Mama weitergereicht. Drei Vätergruppen fallen unter den Wickelverweigerern besonders auf.

  4. Auch Väter können unter dem Baby-Blues leiden

    Wochenbettdepression beim Mann – Nicht nur bei Frauen, sondern auch Männern kann es nach der Geburt zum sogenannten Baby-Blues kommen. Es ist sogar möglich, dass sich daraus auch beim Vater eine ernstzunehmende Wochenbettdepression entwickelt.