Aktuelle Meldungen

Beitrag 1 bis 4 von insgesamt 4 News

  1. HiPP ruft Kinder Frühstücks-Ringe wegen Metalldraht-Fund zurück

    HiPP Rückruf – Aufgrund eines im Produkt gefundenen Metalldrahtes ruft HiPP aktuell seine Kinder Frühstücks-Ringe für Kleinkinder ab 15. Monate vorsorglich zurück und bittet um Rückgabe beim Händler gegen Erstattung des Kaufpreises.

  2. IKEA ruft PATRULL Schutzgitter wegen möglicher Sturzgefahr von Kindern zurück

    IKEA-Rückruf – Erneut ruft IKEA Modelle seiner PATRULL-Reihe aufgrund eines Sicherheitsmangels am Verschluss zurück. Das Möbelhaus sichert im Rahmen des Rückrufs eine volle Erstattung des Kaufpreises zu.

  3. Isofix-Bügel kann beim BMW X3 und X4 brechen

    Rückruf bei BMW – BMW hat einen Sicherheitsmangel bei seiner Halterung für Isofix-Kindersitze eingeräumt und ruft daher alle X3- und X4-Modelle zurück. Unter Umständen kann während der Fahrt einer der Befestigungsbügel reißen.

  4. Sieber ruft mehr als 200 Wurst- und Schinkenprodukte zurück

    Verdacht auf Listerien – Wegen des Verdachtes auf Listerien, hat der Schinken- und Wurstwaren-Hersteller Sieber alle Produkte aus seinem Sortiment zurückgerufen. Verbrauchern wird geraten, betroffene Lebensmittel zu entsorgen.