Wickelauflage Test Testsieger 2017 – Die besten Wickeltischauflagen im Vergleich

Passend zum Wickeltisch, sollte natürlich auch eine gute Wickelauflage nicht fehlen. Sie dient als Barriere zwischen Wickelkommode und Kind. Die getesteten Wickeltischauflagen kommen in unterschiedlichen Designs. Äußerst beliebte Motive sind unter anderem Sterne, Eulen oder auch Disney-Figuren. Doch statt allein durch die Optik, zeichnet sich eine gute Wickelunterlage vielmehr durch andere, um einiges wichtigere Eigenschaften aus.

Besonders zu empfehlen ist dabei natürlich meist der Testsieger eines Wickelauflagen Tests 2017. Dies kann sicherlich das Modell von Prolana sein, welches alles mitbringt was eine gute Wickeltischauflage ausmacht. Doch auch die anderen Wickelunterlagen sind durchaus einen Kauf wert. Insbesondere aber der persönliche Preis-Leistungs-Sieger von TupDam könnte eine durchaus empfehlenswerte Alternative so mancher Testsieger-Wickeltischunterlage der Testmagazine sein.

Wickelauflagen Vergleich

Top-EmpfehlungPreis/Leistung
Prolana Wickelauflage BoboSterntaler st96254 Wickelauflagen-Set Emmibébé-jou 680265 3-keil Disney TiggerSchardt 1/678 Wickelauflage SternchenGeuther Wickelmulde 5832Julius Zöllner Softy Happy AnimalsTupTam Stoff-Wickelauflage Eulenroba 0808 F150 Waldhochzeittoys4u Wickeltischauflage HerzenPinolino Wickelauflage Komfort 711000LCP Kids Wickelauflage MATI PrinceRotho Babydesign Wickelauflage König der LöwenTräumeland Wickelauflage Krönchen TT12415Babyblume Wickelauflage Smiling Cats
Maße75 x 85 cm(läuft ca. 5-10% ein)85 x 72 cm80 x 75 cm84 x 74 cm52 x 72 cm75 x 85 cm75 x 85 cm(weitere Maße erhältlich)75 x 73 cm(weitere Maße erhältlich)70 x 75 cm(weitere Maße erhältlich)85 x 75 cm80 x 70 cm85 x 72 cm75 x 85 cm70 x 85 cm(weitere Maße erhältlich)
Farbe/MotivHasen(andere Motive erhältlich)Esel Emmi(andere Motive erhältlich)Disney Tigger(andere Motive erhältlich)Sterne(andere Motive erhältlich)Bärchen(andere Motive erhältlich)Tiere(andere Motive erhältlich)Eulen(andere Motive erhältlich)Waldtiere(andere Motive erhältlich)Herzen & Sterne(andere Motive erhältlich)weiß(Bezug separat erhältlich)Krone(andere Motive erhältlich)König der Löwen(andere Motive erhältlich)Kronen(andere Motive erhältlich)Katzen(andere Motive erhältlich)
Randerhöhung3-seitig3-seitig3-seitig3-seitig3-seitig3-seitig3-seitig3-seitig3-seitig3-seitig3-seitig3-seitig-seitig3-seitig
WickelauflagenfüllungBio-BaumwollePolyesterObermaterial aus PVCSchaumstoffPolyestervliesPolyesterPolyestervliesPolyestervliesPolyestervliesPolyesterPolyester-Thermo-VliesThermovliesPolyestervliesPolyestervliesThermovliesfüllung
WickelauflagenbezugBaumwoll-SatinFrotteeFolieFoliePVCphthalatfreie FolieBaumwollephthalatfreie FolieBaumwolleBaumwolle/Polyester Mixphtalatfreie FoliePVC-Foliephtalatfreie Folie
Bezug abnehmbar
Reinigungwaschbarwaschbarabwischbarabwischbarabwischbarabwischbarwaschbarabwischbarwaschbarabwischbarabwischbarabwischbarabwischbarabwischbar
Vorteile
  • sehr gute Qualität
  • aus Bio-Baumwolle
  • angenehme Liegefläche
  • weitere Ausstattung mit gleichem Motiv
  • sehr gute Qualität
  • Bezug abnehm- & waschbar
  • kuschelige Liegefläche
  • weiteres Sterntaler-Ausstattung mit gleichem Motiv
  • gute Qualität
  • TÜV-Rheinland zertifiziert
  • Hergestellt in den Niederlanden
  • entspricht der Öko-Tex Norm
  • gute Verarbeitung
  • extra weicher Polsterung
  • hübsche Motivvarianten
  • gute Verarbeitung
  • hübsche Motive
  • gut gepolstert
  • gute Verarbeitung
  • schadstoffgeprüft und zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100
  • weiche Polsterung
  • viele hübsche Motive
  • gute verarbeitung
  • Oberstoff aus hautfreundlicher Baumwolle
  • in vielen hübschen Designs erhältlich
  • komplett waschbar
  • gute Verarbeitung
  • beidseitig verwendbar
  • kuschelige Füllung
  • gute Qualität
  • in Handarbeit angefertigt
  • inkl. Tragetasche
  • für Allergiker geeignet
  • in vielen Größen erhältlich
  • gute Verarbeitung
  • dicke Polsterung
  • durchgeschweißte Nähte
  • gute Verarbeitung
  • TÜV-Rheinland zertifiziert
  • made in EU
  • entspricht EU-Richtlinie 2005/84/EG
  • sehr farbenfrohes Disney-Motiv
  • beidseitig verwendbar
  • viele Motivvarianten
  • stabile Thermovliesfüllung
  • LGA-geprüft
  • nach neuesten ökologischen Erkenntnissen entwickelt
  • wasserdichte Schweißnähte
Nachteile
  • hoher Preis
  • schlecht abwischbar (dafür aber gut waschbar)
  • hoher Preis
  • schlecht abwischbar (dafür aber gut waschbar)
  • nur abwischbar
  • eher kalt auf nackter Babyhaut
  • nur abwischbar
  • eher kalt auf nackter Babyhaut
  • Lüftungslöcher ungünstig am Fußende positioniert
  • nur abwischbar
  • eher kalt auf nackter Babyhaut
  • nur abwischbar
  • eher kalt auf nackter Babyhaut
  • schlecht abwischbar (dafür aber gut waschbar)
  • nur abwischbar
  • eher kalt auf nackter Babyhaut
  • schlecht abwischbar (dafür aber gut waschbar)
  • Motiv-Bezug optional
  • nur abwischbar
  • nur abwischbar
  • nur abwischbar
  • eher kalt auf nackter Babyhaut
  • schnelle Abnutzungserscheinung
  • nur abwischbar
  • eher kalt auf nackter Babyhaut
  • bedingte Haltbarkeit
  • nur abwischbar
  • eher kalt auf nackter Babyhaut
zum Produkt
erhältlich bei:
  1. Prolana Wickelauflage BoboTop-EmpfehlungVorteile: sehr gute Qualität, aus Bio-Baumwolle, angenehme Liegefläche, weitere Ausstattung mit gleichem MotivNachteile: hoher Preis, schlecht abwischbar (dafür aber gut waschbar)
  2. Sterntaler st96254 Wickelauflagen-Set EmmiVorteile: sehr gute Qualität, Bezug abnehm- & waschbar, kuschelige Liegefläche, weiteres Sterntaler-Ausstattung mit gleichem MotivNachteile: hoher Preis, schlecht abwischbar (dafür aber gut waschbar)
  3. bébé-jou 680265 3-keil Disney TiggerVorteile: gute Qualität, TÜV-Rheinland zertifiziert, Hergestellt in den Niederlanden, entspricht der Öko-Tex NormNachteile: nur abwischbar, eher kalt auf nackter Babyhaut
  4. Schardt 1/678 Wickelauflage SternchenVorteile: gute Verarbeitung, extra weicher Polsterung, hübsche MotivvariantenNachteile: nur abwischbar, eher kalt auf nackter Babyhaut
  5. Geuther Wickelmulde 5832Vorteile: gute Verarbeitung, hübsche Motive, gut gepolstertNachteile: Lüftungslöcher ungünstig am Fußende positioniert, nur abwischbar, eher kalt auf nackter Babyhaut
  6. Julius Zöllner Softy Happy AnimalsVorteile: gute Verarbeitung, schadstoffgeprüft und zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100, weiche Polsterung, viele hübsche MotiveNachteile: nur abwischbar, eher kalt auf nackter Babyhaut
  7. TupTam Stoff-Wickelauflage EulenPreis-Leistungs-EmpfehlungVorteile: gute verarbeitung, Oberstoff aus hautfreundlicher Baumwolle, in vielen hübschen Designs erhältlich, komplett waschbarNachteile: schlecht abwischbar (dafür aber gut waschbar)
  8. roba 0808 F150 WaldhochzeitVorteile: gute Verarbeitung, beidseitig verwendbar, kuschelige FüllungNachteile: nur abwischbar, eher kalt auf nackter Babyhaut
  9. toys4u Wickeltischauflage HerzenVorteile: gute Qualität, in Handarbeit angefertigt, inkl. Tragetasche, für Allergiker geeignet, in vielen Größen erhältlichNachteile: schlecht abwischbar (dafür aber gut waschbar)
  10. Pinolino Wickelauflage Komfort 711000Vorteile: gute Verarbeitung, dicke Polsterung, durchgeschweißte NähteNachteile: Motiv-Bezug optional, nur abwischbar
  11. LCP Kids Wickelauflage MATI PrinceVorteile: gute Verarbeitung, TÜV-Rheinland zertifiziert, made in EUNachteile: nur abwischbar
  12. Rotho Babydesign Wickelauflage König der LöwenVorteile: entspricht EU-Richtlinie 2005/84/EG, sehr farbenfrohes Disney-MotivNachteile: nur abwischbar, eher kalt auf nackter Babyhaut
  13. Träumeland Wickelauflage Krönchen TT12415Vorteile: beidseitig verwendbar, viele Motivvarianten, stabile ThermovliesfüllungNachteile: schnelle Abnutzungserscheinung, nur abwischbar, eher kalt auf nackter Babyhaut
  14. Babyblume Wickelauflage Smiling CatsVorteile: LGA-geprüft, nach neuesten ökologischen Erkenntnissen entwickelt, wasserdichte SchweißnähteNachteile: bedingte Haltbarkeit, nur abwischbar, eher kalt auf nackter Babyhaut
Wickelauflage
Getestete Wickelauflage für Wickeltisch

Wickelauflage

Bei einer guten Wickelauflage handelt es sich um eine Auflage für den Wickeltisch, auf der das Baby oder Kleinkind gewickelt wird. Der Zweck der Wickeltischauflage zweideutig. Zum einem soll die Wickeltischauflage die Wickelkommode oder sonstige Wickeluntergründe vor Verunreinigungen schützen. Andererseits aber auch verhindern, dass das Kind während des Windelwechsels auf dem harten und kalten Plastik- oder Holzwickeltisch liegen muss.

Ist eine Wickelauflage sinnvoll?

Wie der Wickeltisch, zählt auch die Wickelauflage zur Babygrundausstattung. Zwar ist deren Anschaffung nicht zwingend notwendig, aber dennoch äußerst sinnvoll. Entsprechend wird Eltern geraten, eine gute Wickeltischauflage zu kaufen. Gegenüber alternativen Wickelunterlagen bietet sie vielerlei Vorteile fürs Baby. Das Pro und Kontra muss letztendlich jedoch selbst abgewogen werden.

Vorteile:

  • hält den Wickeltisch oder sonstige Untergründe sauber
  • schützt mit einer Randerhöhung vor herunterrollen
  • weiche Unterlage für das Baby beim wickeln
  • beugt Verletzungen am harten Wickeltischholz vor
  • lässt sich einfach abwischen oder waschen
  • bunte Wickelunterlagen mit Motive hübschen den Wickeltisch auf

Nachteile:

  • teils hohe Anschaffungskosten für eine sehr gute Wickeltischauflage
  • abwaschbare Wickelauflagen sind oft kalt
  • natürliche Wickelauflagenbezüge müssen regelmäßig heiß gewaschen werden

Video zur roba Wickelauflage Dschungelbaby

roba 0817 V97 Wickelauflage Dschungel

Wichtige Kaufkriterien für eine gute Wickelauflage

Natürlich sollte der Kauf einer Wickeltischauflage nicht blind ohne einen vorherigen, ausführlichen Vergleich erfolgen. Es gibt schließlich einige wichtige Kaufkriterien, die eine gute Wickelauflage ausmachen. Mitunter sind diese Testkriterien auch Bestandteil der Wertung dieses umfangreichen Vergleichs.

Wickeltischauflagengröße

Wickelauflagen werden in unterschiedlichen Abmessungen angeboten. Eher selten wird aber ein Modell gleich in verschiedenen Größen angeboten. Gängige Wickelauflagenmaße sind:

  • 55 x 75 cm
  • 70 x 70 cm
  • 70 x 80 cm
  • 70 x 85 cm
  • 72 x 90 cm
  • 75 x 85 cm
  • 80 x 75 cm
  • 85 x 72 cm
  • 85 x 75 cm

Die Größe der Wickelauflage sollte natürlich passend zum Wickeltisch gewählt werden. Sie darf weder zu groß, noch zu klein sein. Eine zu große Wickelunterlage würde, sofern sie überhaupt Platz findet, über den Rand des Tisches hinausragen. Dies könnte möglicherweise die Schutzbarriere der Randerhöhung aufheben. Ist die Wickeltischauflage zu klein besteht dagegen die Gefahr, dass sich das Baby am harten Wickeltisch stößt.

Wickelauflagenbezug

Vielen Eltern ist eine schöne Farbe, ein hübsches Muster oder auch ein niedliches Wickelauflagen-Motiv äußerst wichtig. Dies ist völlig nachvollziehbar, soll die Auflage schließlich auch optisch zum Wickeltisch und dem restlichen Kinderzimmer passen.
Doch neben neben dem Design ist es natürlich viel wichtiger, aus welchem Material der Wickelauflagenüberzug besteht. Typische Bezugsmaterialien bei Wickeltischauflagen sind:

  • Baumwolle:
    Wickelauflagen mit einem Baumwollbezug sind äußerst weich, hautfreundlich und kühlen auch nicht allzu sehr ab. Hinzu kommt, dass Baumwolle sich heiß waschen lässt, was angesichts des Einsatzzweckes sicherlich nicht verkehrt ist.
    Vielfach jedoch handelt es sich um Frottee, welches sich zwar umso angenehmer auf der Haut anfühlt, aber vergleichsweise temperaturempfindlicher ist und besser mit einem guten Hygienespüler gewaschen werden sollte.
  • Baumwoll-Satin:
    Der Oberstoffmix aus Baumwolle und Satin ist noch einmal etwas weicher und kann in der Regel bis 60 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Die Oberfläche des ebenso hautfreundlichen Materials ist jedoch etwas kühler als bei Baumwolle allein. Dies gefällt nicht jedem Baby, kann jedoch mit einem Heizstrahler über dem Wickeltisch gut kompensiert werden.
  • Kunststoff:
    Wickelauflagen mit Kunststoffbezug sind äußerst pflegeleicht. Ihre Oberfläche lässt sich sehr gut abwischen. Außerdem lässt sie sich auch hygienisch mit einem Desinfektionsmittel benetzen, weshalb Kunststoff sehr häufig als Obermaterial bei öffentlichen Wickeltischen zu finden ist.
    Nachteilig ist jedoch, dass der Kunststoffwickelauflagenbezug relativ kühl ist und sich auf der empfindlichen Babyhaut auch nicht sonderlich weich anfühlt.
  • Mix aus Baumwolle & Polyester:
    Ein ebenso pflegeleichtes, aber auf der Haut auch relativ angenehmes Material ist das Baumwoll-Polyester-Gemisch. Aufgrund des Anteils künstlicher Fasern, sollte bei Babys mit besonders empfindlicher Haut aber dennoch besser Abstand von dem Materialmix genommen und stattdessen zu einer Wickelauflage aus reiner Baumwolle gegriffen werden.
  • Folie (phthalatfrei):
    Besonders günstige Wickelauflagen werden häufig mit einer phthalatfreien Folienbezug geliefert. Ausgehend von einer guten Verarbeitung, mag das Material zwar wasserdicht und leicht abwischbar sein, sodass es relativ hygienisch gehalten werden kann, jedoch ist es weniger anschmiegsam. Außerdem hat die Folie eine eher beschränkte Haltbarkeit und reisst insbesondere bei häufiger Desinfektion schneller auf.

Die Vor- und Nachteile der einzelnen Materialien müssen Eltern natürlich für sich selbst abwägen. Doch bereits aus rein ökologischer Sicht sind Wickelauflagen im Test mit einem Bezug aus Baumwolle oder mit Satin zu bevorzugen.
Außerdem ist bei Kunststoffoberflächen mit chemischen Stoffen, wie optische Aufheller, Blei und Cadmium, zu rechnen. Wie in einem Labortest von Ökotest festgestellt, ist selbst Arsen in Kunstsftoffwickelauflagen nicht ausgeschlossen.

Natürlich ist darauf zu achten, dass der Wickelauflagenbezug überhaupt wechselbar ist und der Hersteller möglicherweise auch selbst entsprechende Ersatzbezüge im Programm anbietet. Ein zweiter Bezugsstoff ist aufgrund des Einsatzzweckes eine sehr sinnvolle Anschaffung.

Füllung der Wickelauflage

Eine Wickelauflage dient nicht nur der wärmenden sowie hygienische Barriere zwischen Wickeltisch und Kind, sondern auch als weicher Untergrund. Das harte Holz des Tisches ist schließlich alles andere als bequem. Außerdem kann sich das Baby bei hastigen Bewegungen daran stoßen und verletzen.
Eine gut gepolsterte Wickeltischauflage kann dies verhindern. Daher sollte beim ausführlichen Vergleich auf eine ausreichende Polsterung geachtet werden. Gerne wird bei besonders billigen Wickelauflagen am Füllmaterial gespart, sodass dieses nicht dicker ist, wie ein einfaches Handtuch.

Für die Wickelauflagenfüllung werden verschiedene Materialien verwendet:

  • Baumwollvlies:
    Die Füllung aus Baumwolle ist sehr pflegeleicht, da sich das natürliche Material gut bei 60 Grad waschen lässt. Außerdem dünstet es nicht so schnell aus und verursacht daher keine Allergien.
  • Polyestervlies:
    Wickelauflagenfüllungen aus Polyester sind etwas temperaturempfindlicher und sollten daher nicht so heiß gewaschen werden. Entsprechend häufiger bedarf es daher einer gründlichen Reinigung. Von Vorteil jedoch ist, dass das Polyestervlies nach dem Waschen meist deutlich schneller trocknet.

Auch hier sind Pro und Kontra selbst abzuwägen. Der Wickelauflagen Vergleich begünstigt jedoch das natürliche Baumwollmaterial, statt der synthetischen Füllung.

Sicherheit

Einer der häufigsten Unfälle im Kinderzimmer ist der Fall des Babys vom Wickeltisch. Nur einmal eine Sekunde kurz unachtsam und der Nachwuchs rollt zur Seite über die Kante. Damit dies nicht passiert, sollte der Tisch über eine entsprechende Begrenzung verfügen. Leider jedoch ist dem nicht immer so.
Mit einer guten Wickelauflage aus dem Vergleich lässt sich dieser Schutz nachrüsten. Wie die persönliche Empfehlung, verfügen noch viele weitere Modelle über eine zwei- oder sogar dreiseitige Randerhöhung.

Doch selbst wenn der Wickeltisch eignes über eine Umrandung verfügt, ist trotzdem auf dieses wichtige Sicherheitsmerkmal zu achten. Der Rand schützt ebenso vor Verletzungen am Tisch. Außerdem ist nicht vorherzusehen, ob die Wickelauflage nicht auch mal auf Reise mitgenommen oder zum Windeln wechseln am Boden, auf dem Sofa oder im Bettchen genutzt wird.

Weiterhin ist auch auf vertrauensvolle Zertifizierungen von unabhängigen Prüfinstituten zu achten, die beispielsweise eine Schadstofffreiheit bestätigen. So sind Wickelunterlagen mit TÜV-Zertifikat und Prüfungen nach Öko-Tex Standard 100 zu bevorzugen.

Hersteller von Wickeltischauflagen

Wickeltischauflagen werden von verschiedenen Herstellern angeboten. Die bekanntesten Marken sind sicherlich Sterntaler, Geuther und Julius Zöllner. Doch auch noch viele weitere Produzenten bieten Wickelunterlagen an:

  1. Babyblume
  2. bébé-jou
  3. Be Be’s Collection
  4. Christiane Wegner
  5. Disney
  6. ei-on
  7. Ellas House
  8. Geuther
  9. IKEA
  10. Ideenreich
  11. Jollein
  12. Julius Zöllner
  13. KraftKids
  14. LCP Kids
  15. LULANDO
  16. Luma
  17. millemarille
  18. miniFifia
  19. Motherhood
  20. Osann
  21. Pinolino
  22. Prolana
  23. roba
  24. Rotho
  25. Schardt
  26. Sterntaler
  27. Sugarapple
  28. toys4u
  29. Träumeland
  30. TupTam

Eltern bleibt natürlich selbst überlassen, für welchen Hersteller sie sich entscheiden. Für einen fairen Wickelauflagen Vergleich sollte jedoch über mögliche Sympathien gegenüber einen Lieblingshersteller hinweggesehen werden. Stattdessen ist allen Marken die gleiche Chance zu geben. Ob NoName- oder Markenhersteller sagt schließlich nichts über die Qualität einer Wickeltischunterlage aus.

Eine gute Wickelunterlage kaufen

Wickelunterlagen gibt es in nahezu jedem Babyfachgeschäft zu kaufen. Die Angebotsvielfalt ist dabei meist abhängig von der Größe der Verkaufsfläche. Erwarten darf der Kunde aber schon, dass jeder aufgebaute Wickeltisch, mit einer anderen Wickeltischauflage ausgestellt ist. So lässt sich jede angebotene Wickelauflage vor einem möglichen Kauf genau begutachten. Bei Fragen kann sich außerdem an das Fachpersonal gewendet werden.

Wird dagegen die persönliche Beratung in einem Fachgeschäft für Babyausstattungen nicht benötigt, so bietet sich alternativ natürlich auch das Internet an. Neben zahlreicher Wickelunterlagen Testsieger, sind ebenso die Modelle des Vergleichs bei Amazon und anderen Onlineshops zu finden. Häufig sogar um einiges günstiger und mit einem allgemein geltenden Rückgaberecht (Widerrufsrecht) bei Nichtgefallen.

Wickeltischauflage gebraucht kaufen

Als Alternative zum Neukauf, besteht natürlich auch die Möglichkeit eine Wickelauflage gebraucht zu kaufen. Erste Anlaufstelle hierfür dürften eBay und eBay-Kleinanzeigen sein. Aber auch auf Flohmärkten werden immer wieder mal gebrauchte Wickeltischauflagen angeboten.

Doch auch wenn sich die meisten Wickelunterlagen in der Waschmaschine waschen und der komplette Wickelauflagenbezug wechseln lässt, ist aus hygienischer Sicht vom Gebrauchtkauf abzuraten. Stattdessen ist es ratsamer, lieber eine günstige Wickelauflage zu kaufen und auf diese Weise zu sparen, wenn nicht allzu viel Geld ausgegeben werden soll.

Wickelauflage nähen

Soll es etwas individuelles sein, lässt sich aber auch eine DIY Wickelauflage nähen. Ein Schnittmuster sollten erfahrene Näherinnen dazu nicht benötigen. Die Auflagemaße des Wickeltischs sind für den Zuschnitt ausreichend.

Sofern keine geeigneten Stoffreste und Füllfließ vorhanden sind, sollte das Projekt einer do-it-yourself Wickeltischauflage jedoch nicht aus finanzieller Sicht angegangen werden. Nicht selten sind die benötigten Materialen im einzelnen teurer, als wenn eine fertige Wickelunterlage gekauft wird. Insbesondere beim direkten Vergleich mit guten Angeboten aus dem Internet.

Ein Kompromiss für die persönliche Note ist es, zwar eine gute Wickeltischunterlage zu kaufen, jedoch einen zusätzlichen Wickelauflagenbezug selbst zu nähen. So kann der Originalbezug auch als Vorlage für den Ersatzbezug dienen.

Wickelauflage Test von Stiftung Warentest & Ökotest

Insbesondere bei Babyprodukten vertrauen viele Eltern auf die umfangreichen Testberichte der Stiftung Warentest oder vom Öko-Test Verlag. Äußerst interessant wäre demnach also auch ein unabhängiger Wickelunterlagen Test der beiden Testmagazine.

Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat bisher jedoch keine Wickelauflagen getestet. Es bleibt abzuwarten, ob in naher Zukunft noch ein ausführlicher Test folgen wird. Denkbar wäre es, da Wickelkommoden mit Wickeltischunterlagen in vielen Babyhaushalten zu finden sind.

Ökotest

Im Gegensatz dazu, hat Ökotest Wickelauflagen in der Vergangenheit bereits mehrfach getestet. Zuletzt im Öko-Test Jahrbuch für 2014. Von 15 der getesteten Wickeltischauflagen schnitten elf mit ungenügend ab.
Die Wickelunterlage Moritz von Christiane Wegner war sogar derart mit Schwermetallen belastet, dass eine direkte Gesundheitsgefährdung nicht ausgeschlossen werden konnte. Der Hersteller, der sich nach eigenen Angaben auf die Zertifikate seines spanischen Lieferanten verlassen hatte, gelobte jedoch Besserung.
Doch auch die Ikea Wickelunterlage Gullunge konnte Öko-Test keineswegs überzeugen. Im Labor ließ sich ein stark erhöhter Gehalt an phosphororganischen und chlorierten Verbindungen sowie polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen nachweisen. IKEA rief infolgedessen die Wickelauflage gegen Erstattung des Kaufpreises zurück.

Ökotest Jahrbuch 2014Es liegt nahe, dass auch die weiteren Hersteller mittlerweile nachgebessert haben. Blind darauf verlassen sollten sich Eltern jedoch nicht. Stattdessen ist beim Kauf auf anerkannte Testzertifikate zu achten. Beispielsweise eine zertifizierte Prüfung durch den TÜV-Rheinland oder nach dem Öko-Tex Standard 100.

Wie auch der Testsieger dieses Wickelauflagen Vergleichstests, konnten Ökotest nur zwei Baumwollwickelunterlagen überzeugen:

  • Prolana Wickelauflage Fantasia
  • Mudis Wickelauflage Bauernhof mit Plüschrand

Ein Empfehlenswert mit leichten Abstrichen wurde im Ökotest Wickelauflagen Test 2014 außerdem noch für die Be Be’s Collection Wickelunterlage Big Willi ausgesprochen.

Wertungsverfahren im Wickelauflagen Vergleichstest 2017

Der große Wickelauflagen Vergleichstest (kein Test!) beruht auf einen ausführlichen Vergleich der aktuellen Bestsellermodelle von 2017. Er berücksichtig die meistverkauften Wickelunterlagen, die Eltern parallel zum Wickeltisch im Rahmen der Babygrundausstattung anschaffen.

Mit einem eigens getätigten Einzeltest unter Laborbedingungen darf der Vergleichstest jedoch nicht verwechselt werden. Er bezieht sich einerseits auf die wichtigen Eigenschaften, die eine gute Wickeltischauflage mitbringen sollte. Andererseits beinhaltet er aber auch eine Zusammenfassung verschiedener Testquellen. Diese bestehen mitunter aus professionellen Testberichten von Fachmagazinen, Erfahrungsberichten von Käufern und ausführlichen Reviews. Die Summierung verschiedener Testnoten macht die interne Wertung im Wickelauflagen Vergleich umso unbefangener.

Für einzelne Produkttests im Labor wird ausdrücklich an die einschlägigen Testmagazine der Stiftung Warentest und Ökotest verwiesen. Weitere Käufermeinungen (Kundenrezensionen) sind mit der jeweiligen Wickelunterlage über das Angebot verlinkt.

Teile diesen Vergleich mit deinen Freunden

Wenn dir der Vergleich Wickelauflage Test Testsieger 2017 – Die besten Wickeltischauflagen im Vergleich“ gefällt, dann teile ihn mit deinen Freunden in den einschlägigen sozialen Netzwerken. Folge uns auch auf Facebook und Twitter.

Top-Empfehlung: Prolana Wickelauflage Bobo