Mückenstecker Test & Vergleich 2018

Mückenstecker Test Testsieger 2018 – Die besten Anti-Mücken-Stecker im Vergleich

Der beste Mückenstecker im Test ist nur so gut, wie sein Wirkstoff gegen die jeweilige Mückenart Wirkung zeigt. Weniger ein Problem ist dabei die hierzulande verbreitete Gemeine Stechmücke oder Nördliche Hausmücke sowie Ringelmücke oder Große Hausmücke. Ein guter Gelsenstecker sollte dagegen auch Tigermücken abwehren können. Der asiatische Tigermoskito ist nämlich ein Überträger von Viren, wie u. a. dem Zika-Virus und längst in Europa angekommen.

Wir verraten im Rahmen unseres Kaufratgebers, was einen Anti-Mücken-Stecker Testsieger 2018 ausmacht und vergleichen dazu mehre Geräte. Darunter chemiefreie Ultraschallgeräte gegen Mücken, wie auch Biozidverdampfer mit äußerst wirksamen Mückengift, in flüssiger Form oder als festes Plättchen.
Gleichzeitig benennen wir mit dem Nexa Lotte 3-in-1 Insektenschutz unsere persönliche Gelsenstecker Empfehlung. Doch auch der Raid Mückenstecker braucht sich, mit seinem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, in unserer Vergleichstabelle gewiss nicht zu verstecken!

Mückenstecker Vergleich

Top-EmpfehlungPreis/Leistung
Nexa Lotte 3-in-1 InsektenschutzGlobol MückensteckerRaid MückensteckerNexa Lotte Ultra Mücken- & GelsensteckerDelicia Etisso Elektro-MückensteckerAspectek Ultraschall Insektenvertreiber
TypBio­zid­ver­dampfer(Flüssigkeit)Bio­zid­ver­dampfer(Plättchen)Bio­zid­ver­dampfer(Flüssigkeit)Bio­zid­ver­dampfer(Plättchen)Bio­zid­ver­dampfer(Plättchen)Ultraschall & Ionen
WirkstoffPrallethrinTransfluthrinPrallethrinPralle­thrinPrallethrin
Wirkzeitca. 45 Nächte(â 8 Stunden)ca. 45 Nächte(â 8 Stunden)ca. 45 Nächte(â 8 Stunden)ca. 10 Stunden(inkl. 20 Plättchen)ca. 8-10 Stunden(inkl. 60 Plättchen)unbegrenzt
Ein-/Ausschalter
Betriebsleuchte
geruchsfrei
nachfüllbar(gleich mitbestellen)(gleich mitbestellen)(gleich mitbestellen)(gleich mitbestellen)(gleich mitbestellen)(nicht erforderlich)
Vorteile
  • hohe & lange Wirksam­keit
  • auch bei offenem Fenster wirksam
  • geruchs- & geräuschlos
  • mit Ein-/Ausschalter
  • drehbarer Stecker
  • leichte Ablese­möglich­keit der Rest­flüssig­keit
  • hohe & lange Wirksam­keit
  • keine Auslauf­gefahr
  • liegender Betrieb möglich
  • auch bei offenem Fenster wirksam
  • geruchs- & geräuschlos
  • mit Nachfüllanzeige
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • hohe & lange Wirksam­keit
  • auch bei offenem Fenster wirksam
  • geruchs- & geräuschlos
  • drehbarer Stecker
  • leichte Ablese­möglich­keit der Rest­flüssig­keit
  • hohe Wirksamkeit
  • keine Auslauf­gefahr
  • liegender Betrieb möglich
  • auch bei offenem Fenster wirksam
  • geruchs- & geräuschlos
  • mit sicht­barer Ver­brauchs­anzeige
  • hohe Wirksamkeit
  • keine Auslauf­gefahr
  • liegender Betrieb möglich
  • auch bei offenem Fenster wirksam
  • geruchs- & geräuschlos
  • chemiefreier Insekten­vertreiber
  • dreifache Schutz­techno­logie (Ultra­schall, elek­tro­mag­ne­tische Wellen & Ionen)
  • mit inte­grier­ter Haus­tier­freund­lich-Funktion
  • einge­bautes Nacht­licht (mit Bewe­gungs­sensor)
  • Dauer­betrieb ohne Nachfüllen
Nachteile
  • liegender Betrieb nicht möglich
  • Kontroll­leuchte nicht aus­schaltbar
  • kein Schalter
  • Kontroll­leuchte nicht aus­schaltbar
  • kein Stecker
  • liegender Betrieb nicht möglich
  • Kontroll­leuchte nicht aus­schaltbar
  • kurze Wirksamkeit einzelner Plättchen
  • kein Schalter
  • ohne Betriebs­leuchte
  • kurze Wirksamkeit einzelner Plättchen
  • kein Schalter
  • Kontroll­leuchte nicht aus­schaltbar
  • Wirksamkeit strittig
  • hoher Preis
zum Produkt
erhältlich bei:
  1. Nexa Lotte 3-in-1 InsektenschutzTop-EmpfehlungVorteile: hohe & lange Wirksam­keit, auch bei offenem Fenster wirksam, geruchs- & geräuschlos, mit Ein-/Ausschalter, drehbarer Stecker, leichte Ablese­möglich­keit der Rest­flüssig­keitNachteile: liegender Betrieb nicht möglich, Kontroll­leuchte nicht aus­schaltbar
  2. Globol MückensteckerVorteile: hohe & lange Wirksam­keit, keine Auslauf­gefahr, liegender Betrieb möglich, auch bei offenem Fenster wirksam, geruchs- & geräuschlos, mit NachfüllanzeigeNachteile: kein Schalter, Kontroll­leuchte nicht aus­schaltbar
  3. Raid MückensteckerPreis-Leistungs-EmpfehlungVorteile: gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, hohe & lange Wirksam­keit, auch bei offenem Fenster wirksam, geruchs- & geräuschlos, drehbarer Stecker, leichte Ablese­möglich­keit der Rest­flüssig­keitNachteile: kein Stecker, liegender Betrieb nicht möglich, Kontroll­leuchte nicht aus­schaltbar
  4. Nexa Lotte Ultra Mücken- & GelsensteckerVorteile: hohe Wirksamkeit, keine Auslauf­gefahr, liegender Betrieb möglich, auch bei offenem Fenster wirksam, geruchs- & geräuschlos, mit sicht­barer Ver­brauchs­anzeigeNachteile: kurze Wirksamkeit einzelner Plättchen, kein Schalter, ohne Betriebs­leuchte
  5. Delicia Etisso Elektro-MückensteckerVorteile: hohe Wirksamkeit, keine Auslauf­gefahr, liegender Betrieb möglich, auch bei offenem Fenster wirksam, geruchs- & geräuschlosNachteile: kurze Wirksamkeit einzelner Plättchen, kein Schalter, Kontroll­leuchte nicht aus­schaltbar
  6. Aspectek Ultraschall InsektenvertreiberVorteile: chemiefreier Insekten­vertreiber, dreifache Schutz­techno­logie (Ultra­schall, elek­tro­mag­ne­tische Wellen & Ionen), mit inte­grier­ter Haus­tier­freund­lich-Funktion, einge­bautes Nacht­licht (mit Bewe­gungs­sensor), Dauer­betrieb ohne NachfüllenNachteile: Wirksamkeit strittig, hoher Preis
Mückenstecker
Frau steckt Mückenstecker zur Mückenabwehr in die Steckdose

Anti-Mücken-Stecker

Sommerzeit ist Mückenzeit! Mit steigenden Temperaturen schlei­chen sich die fliegenden Blut­sauger ins heimische Schlaf­zimmer und zerstechen regel­recht ihre Opfer. Die Folge sind juckende Mücken­stiche. Damit am Ende nicht auf einen Stich­heiler zurück­ge­griffen werden muss, gilt es die kleinen Plage­geister aus der Wohnung zu verbannen. Dazu eignen sich u. a. Anti-Mücken-Stecker mit Biozid-Verdampfer. Deren Wirk­stoff wird konstant und gleichmäßig an die Luft abge­geben und wehrt Stechmücken zuverlässig ab. Alternativ werden aber auch Ultraschall­mücken­vertreiber angeboten.

Ist ein Gelsenstecker zur Mückenabwehr sinnvoll?

Gewiss mag es einige Alternativen zur Mücken­ab­wehr geben, dennoch ist ein Gelsen­stecker eine durch­aus sinn­volle Anschaffung. Zumindest dann, wenn es darum geht, die Wohnung bzw. das Haus von den lästigen Blut­saugern zu befreien.

Letztendlich jedoch ist das Pro und Kontra eines guten Anti-Mücken-Stecker aber selbst abzu­wägen. Eine pauschale Notwendig­keit besteht schließ­lich keines­wegs. Auch nicht für einen Reise-Mückenstecker.

Vorteile:

  • wirksamer Mückenschutz zur Vorbeugung von Mückenstiche
  • lässt sich als Reise-Mückenstecker auch mit in den Urlaub nehmen
  • sehr einfache Anwendung
  • geräuschloser Betrieb
  • i. d. R. geruchlos

Nachteile:

  • nicht für den Einsatz im Kinderzimmer empfohlen
  • müssen regelmäßig nachgefüllt werden
  • Steckdose erforderlich

Alternativen zum Elektroverdampfer mit insektiziden Wirkstoffe

Die beste Mückenstecker-Alternative ist es, die keinen Blut­sauger erst gar nicht in die Wohnung zu lassen. Einen wirk­samen Schutz davor bieten Fliegen­gitter fürs Fenster.

Ist es dafür aber bereits zu spät oder besteht keine Möglich­keit der Anbringung, sorgt Mücken­spray für ein mücken­freies Zimmer. Dessen Wirkung ist jedoch zeit­lich sehr begrenzt. Anders als ein Elektro­ver­dampfer, wird der insek­ti­zide Wirk­stoff nämlich nur ein­malig abge­geben und nicht kontinu­ierlich. Bei offenem Fenster verfliegt er natürlich umso schneller.

Ein bewährtes Hausmittel gegen Mücken sind Zitronen. Ihren Duft mögen die kleinen Quäl­geister nämlich so gar nicht. Statt Zitronen­scheiben auf einem Tellerchen, bietet sich für die Schlaf­zimmer­fenster­bank eine Duft­pelar­gonie mit Zitronen­duft an.

Video: GLOBOL Mückenstecker

Video: Globol Mückenstecker

Testkriterien für einen Testsieger im Mückenstecker Test 2018

Ein Testsieger im Mückenstecker Test soll vor allem eines zeigen: Wirksam­keit gegen­über den kleinen Blut­saugern! Doch neben der Mücken­schutz­funktion selbst, unter­scheiden sich die Steck­dosen­stecker aber vor allem auch in ihren verschiedenen Aus­stattungs­merkmalen. Diese sind als Test­kriterium jedoch nicht zu pauschali­sieren, sondern können durch­aus auch von persön­licher Natur sein.

Typ

Anti-Mücken-Steckdosenstecker arbeiten nach verschie­denen Prinzipien. Die gängigsten Modelle, wie sie in vielen Super­märkten zu finden sind, wirken chemisch bzw. mittels Insektizid. Vereinzelt finden sich aber auch rein elektrische Geräte auf dem Markt, welche als Ultra­schall-Mücken­vertreiber vertrieben werden. Beide Typen haben ihre jeweiligen Vor- und Nachteile, die es für den Mücken­stecker Test abzuwägen gilt.

Biozidverdampfer

Biozidverdampfer sind vergleichbar mit handelsüblichen Elektro­ver­dampfer. In ihnen wird ein Heiz­draht soweit aufge­heizt, sodass das meist geruchlose Insektizid (in flüssiger oder fester Form) verdampft und sich über die Luft im ganzen Raum verteilt.

Der chemische Wirkstoff greift dabei gezielt das Nerven­system der Mücken an und führen bis hin zur tödlichen Dauer­erregung derer Nerven­zellen. Die gesund­heit­liche Gefahr für den Menschen wird dagegen als äußerst gering erachtet. Dies steht im Zusammen­hang damit, dass das Biozid einen speziellen Nerven­bereich bei Insekten angreift, welcher in der Form beim Menschen und anderen Warm­blütern nicht existiert.

Trotzdem ist von einer Verwendung im Schlaf­bereich sowie Kinder­zimmer abzu­raten! Wie auch bei bei empfind­lichen Menschen können die Dämpfe nämlich Kopf­schmerzen und Schwindel aus­lösen. Ebenso ist eine Reizung der Atemwege möglich.
Da das Biozid auch nach mehren Stunden noch in der Raum­luft nachweis­bar ist, hilft es auch nicht, den Mücken­stecker mit Stecker vor dem Schlafen­gehen auszu­schalten. Mücken vorbeugen ist in jedem Fall die wesent­lich bessere Alternative.

flüssig
  • lange Wirkzeit
  • leicht ablesbarer Füllstand
  • nur für vertikale Wandsteckdosen
  • nicht auflaufsicher
Plättchen
  • auslaufsicher
  • horizontale Nutzung in der Steckdose möglich
  • meist kurze Wirkzeit
  • mehr Abfall

Ultraschall

Eine chemiefreie Mückenvertreiber Alternative sind Mücken­stecker mit Ultra­schall. Sie sondern Töne in hohen Frequenzen ab, die vom mensch­lichen Gehör nicht wahr­ge­nommen werden. Anders als dagegen viele Schädlinge.

Als einziger Mückenbekämpfer im Vergleich arbeitet das Gerät von Aspectek mit Tönen auf Ultra­schall­frequenz. Der Hersteller verspricht eine Wirkung bei Nage­tieren, Insekten und auch anderem Ungeziefer, wie Spinnen und Kakerlaken.

Da bei der Ultraschall Mückenabwehr keine Chemie zum Einsatz kommt, eignen sich derartige Geräte für den Einsatz im Schlaf- und Kinder­zimmer. Im Haustier­haus­halt ist jedoch besser darauf zu verzichten. Hamster, Hunde und Katzen können den unange­nehmen, hoch­frequenten Ton nämlich durch­aus auch wahrnehmen.

Die Wirksamkeit eines Ultraschall-Mückensteckers ist jedoch sehr umstritten. Während einige Tester sehr über­zeug von der Wirkung sind, sind es andere dagegen umso weniger.

Wirkzeit

Abgesehen vom Aspectek Ultraschallmückenstecker sind alle Modelle des Vergleichs in ihrer Wirk­zeit beschränkt. Nach Ablauf ist der Stecker nachzufüllen.

Ausgehend von acht Stunden täglicher Einschalt­dauer, reicht der Wirkstoff der meisten Biozid­ver­dampfer für etwa 45 Tage. Die Plättchen vom Nexa Lotte und Delicia Etisso müssen dagegen täglich (nach etwa zehn Stunden) ausge­tauscht werden. Entsprechend sind ihre Nach­füller im Mehr­pack für mehrere Nächte erhältlich.

Verbrauchsanzeige

Ist das Biozid aufgebraucht, wird es Zeit für einen Nach­füller, wie er für alle Biozid­ver­dampfer ange­boten wird. Bei flüssigem Wirk­stoff lässt sich der Rest­bestand problem­los durch das transparente Fläschchen ablesen. Bei den Plättchen ist es etwas schwieriger, wenn­gleich es solche mit farbigen Indikator gibt.

Doch es geht auch einfacher, wie der Globol Mückenstecker mit Nach­füll­anzeige in Form einer blauen LED zeigt. Dabei signali­siert die Kontroll­lampe nicht nur, dass der Stecker einge­schaltet, sondern ebenso der Transfluthrin-Wirkstoff noch ausreichend ist.

Nachfüller

Ist das Insektengift der Biozidmückenstecker verbraucht, müssen diese nach­ge­füllt werden. Dazu bieten alle Hersteller entsprechende Nach­füller an. Diese sind etwas günstiger, da die bereits vorhan­dene Elektronik entfällt.
Der Austausch ist sowohl bei den flüssigen Mücken­steckern, wie auch denen mit Plättchen äußerst einfach. Werk­zeuge sind für den Wechsel in der Regel nicht erforderlich.

Ein wichtiges Testkriterium sollte die Verfügbarkeit der Nach­füller sein. Diese sind idealer­weise nicht nur im lokalen Super­markt erhältlich, sondern welt­weit und damit auch im Urlaub. Vieler­orts erhältlich ist so z. B. der Raid-Mücken­stecker gegen Mücken und Tiger­mücken.
Grundsätzlich ist aber angeraten, stets einen Nach­füller zuhause vorrätig zu haben und ebenso mit in im Reise­koffer zu befördern.

Ein-/Ausschalter

Ein Mückenstecker bleibt üblicherweise nicht den ganzen Tag ange­schaltet, sondern nur für einige Stunden. Viele Hersteller gehen von einer acht­stündigen Nacht aus, anhand der sie auch die Wirkzeit berechnen.

Komfortabel ist es, wenn sich der Stecker mit einem Schalter ein- und aus­schalten lässt. Dies ist so beim Nexa Lotte Anti-Mücken­stecker möglich. Die meisten anderen Geräte des Vergleichs bringen dieses Komfort­feature jedoch nicht mit. Sie sind statt­dessen bei Nicht­ge­brauch aus der Steckdose zu ziehen.
Als Reisemückenstecker mag dies sicherlich nicht weiter tragisch sein. Über einen längeren Nutzungs­zeit­raum hinweg, ist es möglicher­weise aber lästig. Abhilfe lässt sich in dem Fall jedoch mit einem preis­güns­tigen Zwischen­stecker mit Einschalter schaffen, wie er in vielen Baumärkten für die Wand­steckdose angeboten wird.

Betriebsleuchte

Ist der Mückenschutz auch wirklich eingeschaltet? Eine Betriebs­leuchte, wie sie an vielen Anti-Mücken-Steckern zu finden ist, verrät es! Sie ist insbe­sondere dann sinn­voll, wenn der Stecker über einen Schalter verfügt.
Aber auch sonst, denn die meisten Modelle bzw. deren Biozide sind geruchs­los. Die Kontroll­leuchte signali­siert, dass das Gerät funktio­niert und nicht defekt ist. Auf Reisen gibt die LED ebenso ein sicheres Gefühl, dass die Steck­dose auch wirklich funktionstüchtig ist.

Zwingend erforderlich ist die Kontrolllampe im Gelsenstecker-Test jedoch nicht! Ganz im Gegen­teil, erweist sie sich oftmals sogar als Stören­fried. So zum Bei­spiel im Schlaf­zimmer während der Nacht. Als einziges im Vergleich ist der Frunol Delicia Etisso Mücken­stecker ohne Lampe.

Sicherheit

Wie bei allen elektrischen Geräten, spielt auch beim Elektro­mücken­stecker dessen Produkt­sicher­heit eine nicht zu verachtende Rolle. Viel­mehr sogar ist sie Grund­voraus­setzung für einen Test­sieger im Labor­test.
Selbst lässt es sich für einen Laien jedoch nur schwer nach­voll­ziehen, wie sicher der jeweilige Gelsen­stecker wirklich ist. Darum gilt es dem Hersteller zunächst zu vertrauen, dass er sich an die geltende Sicher­heits­stan­dards hält. Mit der CE-Kennzeichnung besiegelt er dies. Das CE-Zeichen ist dabei aber nicht mit einem Test­siegel mit erbrachtem Nach­weis zu verwechseln.

Aussagekräftiger ist stattdessen das GS-Zeichen, welches die geprüfte Sicher­heit, durch ein unab­hängiges Testlabor bestätigt. So zum Bei­spiel durch den TÜV oder eines anderen Testinstituts.
Vorgeschrieben ist ein solcher Anti Mückenstecker Test jedoch nicht! Darum werden die Prüf­kosten oftmals schlicht­weg gespart, obwohl der jeweilige Stecker die Prüfung problem­los bestehen würde.
Außerdem gilt es zu beachten, worauf sich ein potentielles Prüf­siegel über­haupt bezieht. Oftmals wird näm­lich nur die Wirkung des Mückenschutzes bestätigt.

Gelsenstecker Hersteller

Raid und Globol Mückenstecker mögen sicherlich die bekanntesten sein. Doch ein paar weitere Hersteller hat der recht überschau­bare Markt doch schon noch zu bieten:

  1. Aspectek
  2. Chicco
  3. citin
  4. Delicia
  5. Etisso
  6. Everteco
  7. Gardigo
  8. Globol
  9. Lemebo
  10. Lunartec
  11. MASSO
  12. Nexa Lotte
  13. ocona
  14. Raid
  15. ShangKe
  16. Vetech
  17. Vital Innovations
  18. Windhager

Ob die Wahl letztendlich auf einen Marken­hersteller oder einen NoName-Gelsen­stecker fällt, bleibt einem natür­lich selbst über­lassen. Vor Augen zu halten sollte sich bei der Kauf­ent­scheidung aber dennoch, dass ein Marken­name alleine noch lange keinen Test­sieger im Anti-Mücken-Stecker Test aus­macht. Für einen fairen Mücken­abwehr-Vergleich ist daher besser, allen Herstellern grund­sätzlich die gleiche Chance einzu­räumen. Auch den eher unbekannten Marken.

Mückenschutzstecker kaufen

Mückenschutzstecker lassen sich in vielen Super­märkten (mit Voll­sorti­ment) kaufen. So sind sie bei real oder auch Kauf­land, in der Haus­halts- bzw. Drogerie­abteilung, neben dem Insekten­spray zu finden. Meistens werden Raid Mücken­stecker ange­boten. Im Starter-Set mit Elektro­ver­dampfer, wie auch einzelne Nach­füller. Letztere etwas günstiger, jedoch ist der Preis­vorteil recht marginal.
Aber ebenso in vielen Drogeriemärkten werden Gelsen­stecker zur Mücken­ab­wehr ange­boten. Unter anderem sind bei Müller, Ross­mann und dm Mücken­stecker im Verkaufs­regal zu finden.
Die Discounter Lidl und Aldi führen leider keinen Mücken­schutz für die Steck­dose im Standart­sortiment. Ausge­schlossen, dass ein solcher im Rahmen verschie­dener Aktions­wochen angeboten wird, ist es jedoch nicht.

Als Alternative zum Kauf vor Ort bietet sich das Internet an. Zahl­reiche Online­shops führen Anti-Mücken-Stecker in ihrem Sorti­ment. Häufig sogar in einer größeren Hersteller­viel­falt, als wie sie der lokale Einzel­handel anbietet. So sind bei Amazon u. a. Verdampfer von Nexa Lotte, Globol und Raid zu finden. Einige sogar im günstigen Spar­set mit gleich mehreren Nach­füllern. Aber auch auf eBay.de finden sich zahl­reiche gute Mückenstecker-Angebote.

Elektro Mückenstecker Test von Stiftung Warentest & ÖkoTest

Grundsätzlich ist stets zum eigenen Anti-Mücken-Stecker Test geraten. Ein Test­sieger soll schließ­lich den persön­lichen Mücken­schutz-Anfor­derungen entsprechen. Trotz­dem kann ein Blick auf die Test­berichte der einschlä­gigen Test­magazine nicht schaden. Dazu wird ange­sichts des Wirksam­keits­nach­weises sogar geraten!

Ideal wäre da natürlich ein Mückenstecker Stiftung Warentest Test. Die Berliner Waren­tester sind hierzu­lande schließ­lich bekannt, für ihre unab­hängi­gen und beson­ders ausführ­lichen Labor­tests. Leider jedoch ließ sich im Test­archiv kein entsprech­ender Testbericht finden.
Lediglich ein Schnelltest zum Mückenpiepser von Lidl. Im Jahr 2004 bot der Discounter nämlich einen elektronischen Mücken­vertreiber für 5,99 Euro an. Dieser sollte über Hoch­frequenz-Schall­wellen die fliegen­den Blut­sauger verjagen können. Die Stiftung Waren­test konnte dies im ML‑AC1A Praxis­test jedoch so nicht bestätigen.

Ähnlich verhält es sich da mit einem Gelsenstecker Ökotest Test. Auch beim Frank­furter Verlag sucht man einen der­artigen Test­bericht leider noch verge­bens. Entsprechend wurde auch noch kein Öko-Test Mücken-Stecker Testsieger gekürt.

So haben wir im Steckdosen-Mückenschutz Vergleichstest getestet:

Der Anti-Mückenstecker Vergleichstest 2018 beruht auf einen ausführ­lichen Vergleich verschie­dener Best­seller, anhand derer Produkt­eigen­schaften gem. Hersteller­angabe. Dieser setzt sich aus folgenden sechs Modellen zusammen:

  1. Nexa Lotte 3-in-1 Insektenschutz
  2. Globol Mückenstecker
  3. Raid Mückenstecker
  4. Nexa Lotte Ultra Mücken- & Gelsenstecker
  5. Delicia Etisso Elektro-Mückenstecker
  6. Aspectek Ultraschall Insektenvertreiber

Unser Vergleich erfolgt äußerst gewissenhaft. Keines­falls aber sollte die Daten­er­hebung aber mit einem eigenen Steck­dosen-Mücken­schutz Praxis­test verwechselt werden. Hierzu wird aus­drück­lich an die einschlä­gigen Test­magazine verwiesen.

Statt sich auf fremde Testsieger zu verlassen, raten wir sowieso zum eigenen Test. Dies natür­lich nur im Rahmen des möglichen. Viele Test­kriterien sind schließ­lich persön­licher Natur und einfach nach­zu­voll­ziehen. Darum benennen wir auch keinen Vergleichs­sieger, sondern lediglich unsere unverbindliche Mückenstecker Empfehlung, zu der wir im Bedarfsfall greifen würden.

Hilfreich bei der Suche nach dem besten Anti Mücken Stecker ist mit großer Wahr­schein­lich­keit auch ein Blick in die stets aktuelle Bestseller­liste von Amazon. Diese enthält diejenigen Mücken­be­kämpfungs­mittel, die eine hohe Kauf­kraft und damit als Schluss­folgerung auch eine große Kunden­zu­frieden­heit genießen.

Teile diesen Vergleich mit deinen Freunden

Wenn dir der Vergleich Mückenstecker Test Testsieger 2018 – Die besten Anti-Mücken-Stecker im Vergleich“ gefällt, dann teile ihn mit deinen Freunden in den einschlägigen sozialen Netzwerken.

Mückenstecker
Top-Empfehlung: Nexa Lotte 3-in-1 Insektenschutz