Kinderwanduhr Test & Vergleich 2018

Kinderwanduhr Test Testsieger 2018 – Die besten Uhren fürs Kinderzimmer im Vergleich

An die Kinderzimmerwand gehört eine leise Kinderwanduhr. Sie dient dem Nachwuchs unter anderem als Lernuhr. Nicht zuletzt ist sie aber auch ein hübsches Kinderzimmer-Accessoire. Dafür sorgt mitunter die große Motivvielfalt, die der Markt an geräuschlosen Wanduhren für Kinder so zu bieten hat. Neben Blumen, Ballons und Tiere, sind dies vor allem auch Motive von den Lieblingshelden der Kleinen. Dies können Paw Patrol, Disneys Cars und viele weitere Trickfilmfiguren aus dem Fernsehen sein.

Letztendlich kommt es im Kinder-Wanduhren Test aber auf wesentlich mehr als nur die Optik an. Im Rahmen unseres Kaufratgebers verraten wir, welche Testkriterien dies sind und was einen Kinderzimmer Kinderuhren Testsieger 2018 ausmacht.
In Form einer umfassenden Vergleichstabelle stellen wir verschiedene Modelle vor. Außerdem benennen wir, mit der beleuchtete Kinderzimmeruhr MNU 5130 von Cander Berlin, auch unsere persönliche Empfehlung. Ebenso wenig verstecken brauchen sich aber auch die Design-Kinderuhren von Mr. & Mrs. Panda.

Kinderwanduhr Vergleich

Top-EmpfehlungDesign-Tipp
Cander Berlin beleuchtete Kinder­wand­uhr MNU 5130Cander Berlin Kinder-Wand­uhr MNU 1330Cander Berlin Kinder­wand­uhr MNU 1030Mr. & Mrs. Panda Kinderuhr IgelJacques Farel Mädchen-Wanduhr EinhornGlückswolke 3D Kinder Holz­wand­uhr DinosaurierHABA Puste­blumen­traum Kinder-Wand­uhr mit PendelHess Holzspielzeug Jungen-Wanduhr FußballCreaDesign Kinder Funk­wand­uhr mit NamenCreaDesign Kinder­wand­uhr mit NamenJoy Toy PJ Masks WanduhrBETA SERVICE Paw Patrol Kinderzimmer­wanduhr
Motivbunt(weitere Motive)Tiere(weitere Motive)bunt(weitere Motive)Igel(weitere Motive)Einhorn(weitere Motive)Dino(weitere Motive)BlumenFussball(weitere Motive)Eule(weitere Motive)Wald Tiere(weitere Motive)PJ Masks(weitere Motive)Paw Patrol(weitere Motive)
Durchmesserca. 31 cmca. 31 cmca. 31 cmca. 30 cmca. 22 cmca. 25 cmca. 21 cmca. 25 cmca. 19 cmca. 24 cmca. 25 cm
Funkuhrwerk
ohne Tickgeräusch
24-Stunden-Format
Sekundenzeiger
Minutenunterteilung(mit Sekundenzahlen)(mit Sekundenzahlen)(mit Sekundenzahlen)(gepunktet)(gestrichelt)
Zeiger innenliegend
beleuchtet(mit Lichtsensor)(fluoreszierende Zeiger)
Vorteile
  • gute Verarbeitung
  • 5-stufige Ziffern­blatt­be­leuch­tung mit Licht­sensor
  • von­ein­an­der ge­trennte Batterien für Uhr­werk & Beleuch­tung
  • komplett laut­loses Sweep-Uhrwerk
  • großes Ziffern­blatt
  • farbige Dar­stellung der Stunden ver­ein­fachen das Lernen der Uhrzeit
  • Ziffern­blatt im 24-Stunden-Format
  • Sekunden­ein­teilung mit Sekunden­zahlen
  • geschützte Zeiger (innen­liegend)
  • gute Verarbeitung
  • komplett laut­loses Speep-Uhrwerk
  • großes Ziffern­blatt
  • Tier­motive & farbige Dar­stellung der Stunden ver­ein­fachen das Lernen der Uhrzeit
  • Ziffern­blatt im 24-Stunden-Format
  • Sekunden­ein­teilung mit Sekunden­zahlen
  • geschützte Zeiger (innen­liegend)
  • gute Verarbeitung
  • komplett laut­loses Sweep-Uhrwerk
  • großes Ziffern­blatt
  • farbige Stunden­dar­stellung ver­ein­facht das Lernen der Uhrzeit
  • Ziffern­blatt im 24-Stunden-Format
  • Sekunden­ein­teilung mit Sekunden­zahlen
  • geschützte Zeiger (innen­liegend)
  • gute Verarbeitung
  • 100% hand­made in Nord­deutsch­land
  • in vielen Farben und mit weiteren liebe­voll gestal­teten Motiven erhältlich
  • absolut laut­loses Uhrwerk
  • große Zahlen
  • gepunktete Sekunden­markie­rungen
  • gute Verarbeitung
  • fluores­zierende Stunden- & Minuten­zeiger
  • kein Tick­ge­räusch
  • in vielen bunten Motiv­varianten erhältlich
  • große Zahlen
  • geschützte Zeiger (innen­liegend)
  • gute Verarbeitung
  • keine Tick­ge­räusche
  • nach­haltige Kinder­zimmer­uhr aus Holz
  • auch in anderen 3D-Motiv­varianten erhältlich
  • lässt sich ebenso als Stand­uhr hinstellen
  • auf & ab wippenden Dino-Schwanz
  • inkl. Kinder­buch mit Dino­saurier-Geschichte
  • gute Verarbeitung
  • typisches HABA-Kinder­motiv
  • Kinder­uhr mit Pendel­mechanismus
  • auch mit anderen Kinder­zimmer-Acces­soires der Puste­blumen­traum-Serie kombi­nier­bar
  • gute Verarbeitung
  • im Erzgebirge aus ein­hei­mischen & unbe­han­delten Hölzern her­gestellt
  • in vielen weiteren Motiv­varianten erhältlich
  • große Zahlen
  • Funkuhrwerk mit DCF-Empfang
  • mit Vor­namen per­so­na­li­sier­bares Ziffern­blatt
  • in vielen weiteren Farben & Motiv­varianten erhältlich
  • geschützte Zeiger (innen­liegend)
  • mit Wunschnamen per­so­na­li­sier­bares Ziffern­blatt
  • in vielen weiteren Farben & Motiv­varianten erhältlich
  • kein Ticken
  • geschützte Zeiger (innen­liegend)
  • günstig
  • gute Verarbeitung
  • mit vielen weiteren Merchan­dising-Motiven erhält­lich
  • geschützte Zeiger (innen­liegend)
  • günstig
  • gute Verarbeitung
  • mit vielen weiteren Merchan­dising-Motiven erhält­lich
  • geschützte Zeiger (innen­liegend)
Nachteile
  • kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77)
  • Beleuchtung (getrenn­ter Strom­kreis) hat einen hohen Batterie­verbrauch
  • kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77)
  • kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77)
  • kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77)
  • Zeiger liegen offen und sind nicht geschützt
  • kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77)
  • Ziffern­blatt ohne Sekunden­markierung
  • kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77)
  • Ziffern­blatt ist ver­gleichs­weise klein
  • ohne Sekunden­zeiger
  • keine punk­tu­elle Markie­rung der vollen Stunden
  • Zeiger liegen offen und sind nicht geschützt
  • kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77)
  • wahr­nehm­bares Tick­ge­räusch
  • Zeiger liegen offen und sind nicht geschützt
  • kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77)
  • hör­bares Ticken
  • keine punktu­elle Mar­kierung der vollen Stunden
  • Zeiger liegen offen und sind nicht geschützt
  • hör­bares Ticken
  • keine punktu­elle Mar­kierung der vollen Stunden
  • kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77)
  • keine punktu­elle Mar­kierung der vollen Stunden
  • kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77)
  • deutlich hör­bares Uhr­werk
  • ohne Sekunden­markierungen
  • kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77)
  • deutlich hör­bares Uhr­werk
  • ohne Sekunden­markierungen
zum Produkt
erhältlich bei:
  • 34,95
  • 31,99
  • 33,99
  • 37,99
  • 20,94
  • 9,99
  1. Cander Berlin beleuchtete Kinder­wand­uhr MNU 5130Top-EmpfehlungVorteile: gute Verarbeitung, 5-stufige Ziffern­blatt­be­leuch­tung mit Licht­sensor, von­ein­an­der ge­trennte Batterien für Uhr­werk & Beleuch­tung, komplett laut­loses Sweep-Uhrwerk, großes Ziffern­blatt, farbige Dar­stellung der Stunden ver­ein­fachen das Lernen der Uhrzeit, Ziffern­blatt im 24-Stunden-Format, Sekunden­ein­teilung mit Sekunden­zahlen, geschützte Zeiger (innen­liegend)Nachteile: kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77), Beleuchtung (getrenn­ter Strom­kreis) hat einen hohen Batterie­verbrauch
  2. Cander Berlin Kinder-Wand­uhr MNU 1330Vorteile: gute Verarbeitung, komplett laut­loses Speep-Uhrwerk, großes Ziffern­blatt, Tier­motive & farbige Dar­stellung der Stunden ver­ein­fachen das Lernen der Uhrzeit, Ziffern­blatt im 24-Stunden-Format, Sekunden­ein­teilung mit Sekunden­zahlen, geschützte Zeiger (innen­liegend)Nachteile: kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77)
  3. Cander Berlin Kinder­wand­uhr MNU 1030Vorteile: gute Verarbeitung, komplett laut­loses Sweep-Uhrwerk, großes Ziffern­blatt, farbige Stunden­dar­stellung ver­ein­facht das Lernen der Uhrzeit, Ziffern­blatt im 24-Stunden-Format, Sekunden­ein­teilung mit Sekunden­zahlen, geschützte Zeiger (innen­liegend)Nachteile: kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77)
  4. Mr. & Mrs. Panda Kinderuhr IgelDesign-TippVorteile: gute Verarbeitung, 100% hand­made in Nord­deutsch­land, in vielen Farben und mit weiteren liebe­voll gestal­teten Motiven erhältlich, absolut laut­loses Uhrwerk, große Zahlen, gepunktete Sekunden­markie­rungenNachteile: kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77), Zeiger liegen offen und sind nicht geschützt
  5. Jacques Farel Mädchen-Wanduhr EinhornVorteile: gute Verarbeitung, fluores­zierende Stunden- & Minuten­zeiger, kein Tick­ge­räusch, in vielen bunten Motiv­varianten erhältlich, große Zahlen, geschützte Zeiger (innen­liegend)Nachteile: kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77), Ziffern­blatt ohne Sekunden­markierung
  6. Glückswolke 3D Kinder Holz­wand­uhr DinosaurierVorteile: gute Verarbeitung, keine Tick­ge­räusche, nach­haltige Kinder­zimmer­uhr aus Holz, auch in anderen 3D-Motiv­varianten erhältlich, lässt sich ebenso als Stand­uhr hinstellen, auf & ab wippenden Dino-Schwanz, inkl. Kinder­buch mit Dino­saurier-GeschichteNachteile: kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77), Ziffern­blatt ist ver­gleichs­weise klein, ohne Sekunden­zeiger, keine punk­tu­elle Markie­rung der vollen Stunden, Zeiger liegen offen und sind nicht geschützt
  7. HABA Puste­blumen­traum Kinder-Wand­uhr mit PendelVorteile: gute Verarbeitung, typisches HABA-Kinder­motiv, Kinder­uhr mit Pendel­mechanismus, auch mit anderen Kinder­zimmer-Acces­soires der Puste­blumen­traum-Serie kombi­nier­barNachteile: kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77), wahr­nehm­bares Tick­ge­räusch, Zeiger liegen offen und sind nicht geschützt
  8. Hess Holzspielzeug Jungen-Wanduhr FußballVorteile: gute Verarbeitung, im Erzgebirge aus ein­hei­mischen & unbe­han­delten Hölzern her­gestellt, in vielen weiteren Motiv­varianten erhältlich, große ZahlenNachteile: kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77), hör­bares Ticken, keine punktu­elle Mar­kierung der vollen Stunden, Zeiger liegen offen und sind nicht geschützt
  9. CreaDesign Kinder Funk­wand­uhr mit NamenVorteile: Funkuhrwerk mit DCF-Empfang, mit Vor­namen per­so­na­li­sier­bares Ziffern­blatt, in vielen weiteren Farben & Motiv­varianten erhältlich, geschützte Zeiger (innen­liegend)Nachteile: hör­bares Ticken, keine punktu­elle Mar­kierung der vollen Stunden
  10. CreaDesign Kinder­wand­uhr mit NamenVorteile: mit Wunschnamen per­so­na­li­sier­bares Ziffern­blatt, in vielen weiteren Farben & Motiv­varianten erhältlich, kein Ticken, geschützte Zeiger (innen­liegend)Nachteile: kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77), keine punktu­elle Mar­kierung der vollen Stunden
  11. Joy Toy PJ Masks WanduhrVorteile: günstig, gute Verarbeitung, mit vielen weiteren Merchan­dising-Motiven erhält­lich, geschützte Zeiger (innen­liegend)Nachteile: kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77), deutlich hör­bares Uhr­werk, ohne Sekunden­markierungen
  12. BETA SERVICE Paw Patrol Kinderzimmer­wanduhrVorteile: günstig, gute Verarbeitung, mit vielen weiteren Merchan­dising-Motiven erhält­lich, geschützte Zeiger (innen­liegend)Nachteile: kein Empfang eines Zeit­zeichen­funk­signals (z. B. DCF77), deutlich hör­bares Uhr­werk, ohne Sekunden­markierungen
Kinderwanduhr
Kinderzimmer mit leiser Kinderwanduhr ohne Ticken

Uhr fürs Kinderzimmer

Es versteht sich als Selbstverständlichkeit, dass Kinder die Uhr lernen. In der Regel werden sie damit während der Kinder­garten­zeit kon­fron­tiert. Mit einer eigenen Wand­uhr im Kinder­zimmer können sie die Uhr­zeit schließ­lich üben. Als laut­lose Kinder­wand­uhr mit Lern­ziffern­blatt fällt ihnen dies natür­lich umso leichter. Ganz neben­bei trägt die analoge Kinder­uhr aber auch zur allge­mei­nen Wand­ge­stal­tung im Spiel­zimmer bei.

Ist eine Wanduhr im Kinderzimmer sinnvoll?

Sicherlich benötigt ein Kleinkind keine eigene Kinder­zimme­ruhr, um die Uhr zu lernen. Eine bereits vor­han­dene Analog­uhr im Wohn­zimmer ist dazu völlig aus­rei­chend. Trotz­dem ist sie keine un­nütze, sondern eine äußerst sinn­volle An­schaf­fung. Viele Vor­teile sprechen für eine Uhr im Kinder­zimmer. Nicht zuletzt, weil Kinder meist recht stolz über ihre erste eigene Kinder­uhr sind.

Das Pro und Kontra einer guten Kinder­zimmer­wand­uhr, müssen Eltern letzt­en­dlich selbst, für sich und ihren Nach­wuchs, abwägen. Die Nach­teile dürften aber weitest­gehend unterliegen.

Vorteile:

  • als Kinderwanduhr-Lernuhr mit Lern­ziffern­blatt ideal zum lernen der Uhrzeit
  • lehrt Kinder sich an feste Zeiten zu halten und pünkt­lich zu sein
  • in vielen bunten Farben und mit schönen Kinder­motiven erhältlich
  • mit lautlosem Uhrwerk ohne nerviges Ticken für Schlaf­räume geeignet
  • leichte Aufhängung & Bedienung
  • sehr lange Batterielaufzeit

Nachteile:

  • Anschaffungskosten
  • leider ist nicht jede Kinder Wanduhr lautlos
  • i. d. R. keine automatische Sommer-/Winter­zeit­umstellung

Alternativen

Statt einer bunten Kinderuhr, genügt natür­lich auch eine gewöhn­liche Wand­uhr, wie sie auch im Wohn­zimmer oder der Küche vorzu­finden ist. Hier gibt es durch­aus günstige Modelle, die als Alternative ebenso im Kinder­zimmer etwas her­machen. Abge­sehen von der Optik, gelten sonst soweit die gleichen Testkriterien.

Aber muss es zwingend eine Uhr zur Wand­mon­tage sein? Wie wäre es statt­dessen mit einem guten Kinder­wecker? Auch er zeigt schließ­lich die aktuelle Zeit an. Gleich­zeitig ermög­licht er es, sich zu einer bestimm­ten Uhr­zeit von seinem Alarm wecken zu lassen. Neben dem Bett steht der Wecker stets in Reich­weite. Dank fluores­zie­ren­den Zeigern und Ziffern­blatt, lässt er sich sogar nachts im dunkeln noch gut ablesen.

Mit einer Kinderarmbanduhr, hat der Nach­wuchs den mobilen Zeit­messer jeder­zeit bei sich. Somit lässt sich die Uhr­zeit auch von unter­wegs ablesen. Empfeh­lens­wert ist eine Arm­band­uhr jedoch erst für Schul­kinder. Ent­spre­chend wird sie häufig von Kindern zur Ein­schu­lung gewünscht und findet folglich in vielen Schul­tüten Platz.

Sofern es weniger auf die aktuelle Uhrzeit ankommt, son­dern viel­mehr den Lern­effekt selbst, so ist auch eine Lern­uhr aus Holz ideal dazu geeignet. Viele Uhr­zeit­tafeln lehren dabei aber nicht nur die die Zeit, son­dern ebenso das Datum, die Monate und Wochen­tage. Und selbst die vier Jahres­zeiten sind auf vielen Holz­lern­uhren zu finden.

Kriterien für einen Testsieger im Kinderwanduhren Test

Statt zur erstbesten Uhr für das Kinderzimmer zu greifen, sollten Eltern lieber etwas mehr Zeit in ihre Kauf­ent­scheidung inves­tieren. Nur so ist sicher­ge­stellt, dass sie sich wirk­lich für ein Modell ent­scheiden, welches den eigenen Anfor­de­run­gen ent­spricht. Viele der Test­kriterien sind schließ­lich von persön­licher Natur. Dem­ent­sprechend lassen sie sich alle­samt auch kaum von einem allge­meinen Test­sieger im Kinder­wand­uhren Test 2018 abdecken.

Farbe & Motiv

Es gibt viele bunte Kinderuhren, mit denen sich etwas mehr Farbe an die Wand im Kinder­zimmer bringen lässt. Oft­mals sind sie auch mit kind­ge­rechten Motiven bedruckt. Beson­ders beliebte Kinder­wand­uhren­motive sind u. a.:

  1. Autos
  2. Biene Maja
  3. Cars
  4. Delfin
  5. Dino
  6. Dschungel
  7. Eule
  8. Einhorn
  9. Eisprinzessin
  10. Elsa
  11. Feuerwehr
  12. Fuchs
  13. Fussball
  14. Ninjago
  15. Paw Patrol
  16. Pferde
  17. Pirat
  18. Sterne
  19. Tiere
  20. Traktor
  21. Winnie Pooh

Das Motiv ist natürlich ein wichtiges Kauf­kri­terium. Und wenn es nach dem Nach­wuchs geht, ist es ver­mut­lich auch das Einzige. Eltern dagegen sollten sich von der Optik allein jedoch nicht blenden lassen! Oftmals werden Billig­uhren schlicht­weg mit einem minder­werti­gen Druck ver­sehen, um sie anschlie­ßend für einen deutlich höheren Preis ver­kaufen zu können.
Statt in teure Lizenzkosten, investieren andere Her­steller dage­gen in ein besseres Uhr­werk und eine hoch­werti­gere Verar­bei­tung. Dies zeigt auch unsere Kinder­wand­uhren-Empfehlung MNU 5130 sowie das Modell MNU 1030 von Cander Berlin. Beide über­zeugen mit ihren Aus­stattungs­merk­malen. Und trotz­dem sind sie auch ohne Merchan­dising-Motiv­druck sofort als Kinder­uhr zu erkennen.
Optisch ebenfalls ansprechend dürften viele Eltern und Klein­kinder aber auch die Puste­blumen­traum Kinder­­uhr mit Pendel von Haba finden. Dank Pendel­mecha­nis­mus wird sie zum deko­ra­tiven High­light an der Wand eines jeden Spielzimmers.

Kinderwanduhr mit Namen

Manche Uhrenmodelle werden in liebevoller Handarbeit her­ge­stellt. So ist die Mr. & Mrs. Panda Kinder­uhr mit Igel laut Hersteller zu 100% handmade in Nord­deutsch­land. Auf Wunsch kann sie auch mit einem Glück­wunsch­spruch zum Geburts­tag ver­sehen werden. Eine Perso­na­li­sierung mit dem Kinder­namen ist jedoch nicht möglich.

Eine solche Individualisierungsmöglichkeit bietet dagegen Crea­Design. Sie ist die einzige Kinder­wand­uhr mit Namen in unserer Ver­gleichs­tabelle. Neben dem Wald-Tiere-Motiv in ver­schie­denen Farben, gibt es sie eben­falls mit vielen anderen Jungen- und Mädchen­motiven.

Ziffernblatt

In Form geschnittene Holzkinderwanduhren, wie der 3D Dino­sau­rier von Glücks­wolke, sind eher eine Selten­heit. Statt­dessen ist das Motiv meistens mittig auf dem runden Ziffern­blatt gemalt oder gedruckt. Wesent­licher Bestand­teil dessen ist natürlich auch die Zeitmarkierung. Bei einer Kinder­uhr sollte diese nicht nur im Viertel­kreis, son­dern Stunde für Stunde als Stunden­zahl auf­ge­druckt sein. Empfehlens­wert dabei ist eine Wand­uhr mit großen Zahlen, in klar­leser­licher Schrift.

Besonders vorbildlich ist das Ziffernblatt der Cander Berlin Kinder­wand­uhr MNU 1330 mit farben­frohen Tieren. Jede Stunden­zahl hat nicht nur ihre eigene Farbe, son­dern ebenso ihr eigenes Tier­motiv. Neben dem großen 12-, ist klein daneben auch das 24-Stunden-Format auf­ge­druckt. Die Minu­ten bzw. Sekun­den­ sind klar als Zahl von 0 bis 60 gekenn­zeich­net. Dies alles macht sie zur per­fek­ten Kinder­lern­uhr für die Wand.

Größe

Wie die Vergleichstabelle zeigt, gibt es kleine, wie auch große Kinder­zimmer­uhren. Kleinstes Modell dabei ist die Namen­suhr von Crea­Design. Ihr Durch­messer beträgt nur ca. 19 cm. Daneben wirken die Uhren von Cander Berlin, mit ihren rund 31 cm, als riesig.

Eine pauschale Idealgröße für Kinder-Wand­uhren gibt es im Test jedoch nicht! Statt­dessen ist sich bei der Größen­wahl, an den gege­benen Platz­ver­hält­nissen der Kinder­zimmer­wand zu richten. Berück­sich­tigt werden sollte jedoch, dass sich ein kleines Uhren­modell mög­licher­weise nur schlecht ablesen lässt. Bietet sich dagegen kaum Platz für eine XXL-Kinder­uhr, so ist viel­leicht doch besser über eine mög­liche Alter­na­tive nachzudenken.

Uhrwerk

Herzstück einer jeden Uhr, ist ihr Uhrwerk. Dieses sollte natür­lich so prä­zise wie nur mög­lich sein. Häufig wird mit einem Quarz­uhr­werk gewor­ben. In ihnen Ver­baut ist ein Uhren­quarz, welches mit einer Fre­quenz von 32.768 Hz schwingt. Mittels Fre­quenz­teilung lässt sich daraus ein sehr genauer Sekunden­puls herleiten.
Die Fehlergrenze ist mit einer Sekunde pro Tag äußerst gering. Dem­nach ergibt sich bei einer Kinder­wand­uhr mit Quarz­werk eine theo­re­tisch mög­liche Zeit­ab­weichung von bis zu 30 Sekun­den im Monat. In der Praxis kompen­siert sich diese Abweichung jedoch meist von selbst. Spätes­tens mit der manu­ellen Zeit­um­stellung läuft sie aber wieder sehr genau.

Automatische Zeiteinstellung

Mit einer Funkuhr erübrigt sich das Problem einer Unge­nauig­keit. Ihr Uhr­werk stellt sich in regel­mäßigen Abstän­den selbst nach. In der Regel geschieht dies stünd­lich. Außer­dem passt sich das Funk­uhr­werk auto­ma­tisch an die Sommer- und Winter­zeit an.

Eine Funkquarzuhr bezieht ihr Zeit­signal über einen Zeit­zeichen­funk­sender. In Deutsch­land geschieht dies üblicher­weise über den Lang­wellen­sender DCF77. Dieser ist in Main­flingen bei Frank­furt am Main positioniert.
Auch über GPS wird ein Zeitsignal mitgeschickt. GPS-Wanduhren sind jedoch eher unüblich. Abgesehen von den höheren Herstellungskosten, sprechen verschiedene andere Gründe dagegen

Als einziges Modell der Vergleichsübersicht, ist die Crea­Design Kinder Funk­wand­uhr mit einem DCF-Zeit­empfänger aus­ge­stattet. Dieser ermög­licht eine auto­ma­tische Zeit­ein­stellung, sodass sich künftig nur noch um den Batterie­wechsel gekümmert werden muss.

Lautlos ohne Ticken

Üblicherweise schlafen Kinder in ihrem Zimmer. Somit ist es nicht nur Spiel-, son­dern auch Schlaf­zimmer zu­gleich. Ent­sprechend sollten Eltern auf eine laut­lose Kinder­uhr ohne Ticken achten. Da das Tick­ge­räusch vom Uhr­werk selbst aus­geht, erübrigt sich dieses Geräusch­problem nicht auto­ma­tisch mit einer Wand­uhr ohne Sekundenzeiger.

Abhilfe schafft stattdessen ein komplett laut­loses Sweep-Uhr­werk, wie es u. a. in der beleuch­teten Kinder-Wand­uhr MNU 5130 von Cander Berlin ver­baut ist. Sie gibt weder ein Ticken von Summen von sich.

Vollständig geräuschlose Uhren für Kinder, die schlaf­zimmer­tauglich sind, bieten mittler­weile viele Uhren­her­steller an. Vor­sicht ist ge­bo­ten, wenn das Quarz­uhr­werk nur als geräusch­redu­ziert ange­priesen wird. In dem Fall ist zwar von einer leisen Kinder­analog­uhr auszu­gehen, nicht aber von einer mit zu hun­dert Pro­zent ohne Tick­ge­räusch.
Möglicherweise reicht dies jedoch schon aus, denn das Geräusch­em­pfinden ist von Mensch zu Mensch unter­schied­lich. Ent­spre­chend viele Kinder stören sich nicht daran, wenn die Kinder­zimmer­uhr leise tickt.

Kinderuhren-Hersteller

Auch wenn die klassische Wanduhr aus immer mehr Küchen und Wohn­zimmern ver­schwin­den und durch den Blick aufs Smart­phone ersetzt werden mag, ist sie weiter­hin ein belieb­tes Kinder­zimmer­accessoire. Ent­spre­chend viele Her­steller bieten auch heute noch hoch­wer­tige Kinder­wand­uhren an. Darunter viele bekannte Marken­her­steller wie Cander Berlin, Jacques Farel, Hess, Hama und TFA. Doch die Hersteller­viel­falt ist tat­säch­lich wesentlich größer:

  1. Aersing
  2. Atlanta
  3. BETA SERVICE
  4. bonVIVO
  5. Cander Berlin
  6. CreaDesign
  7. Decowall
  8. Depesche
  9. Disney
  10. Eurofoto
  11. Eurotime
  12. Fantasy Fields
  13. Foxtop
  14. Funtini
  15. Glückswolke
  16. GRAVURZEILE
  17. Hama
  18. Hess Holzspielzeug
  19. Jacques Farel
  20. Joy Toy
  21. JVD
  22. KOOKOO
  23. LENRUS
  24. Likeluk
  25. Mecotech
  26. Mr. & Mrs. Panda
  27. Niseko
  28. Palleon
  29. ruitong
  30. TFA Dostmann
  31. Technoline
  32. tigerlilyprints
  33. VORCOOL

Egal ob Marken- oder NoName-Uhr, für einen fairen Ver­gleich sollte allen Uhren­her­stellern grund­sätz­lich erst einmal die gleiche Chance ein­ge­räumt werden. Ein Test­sieger im Kinder­wand­uhren Test 2018 ist schließ­lich nicht von seinem Namen abhängig. Hier spielen wesent­lich wichti­gere Test­kriterien eine Rolle.
Umso deutlicher wird dies mit Blick auf den Zeit­messer selbst. In vielen NoName-Wand­uhren für Kinder ist häufig das gleiche zuver­lässige Quartz- bzw. laut­lose Sweep-Uhrwerk ver­baut, wie im Gehäuse des Marken­herstellers.

Kinderzimmerwanduhr kaufen

Mit ihrer Kaufabsicht führt es viele Eltern in das nächst­ge­legene Spiel­waren­geschäft. Dort werden sie in der Regel fündig. Je nach Umfang des Sorti­ments, stehen ver­schie­dene analoge Kinder­zimmer­wand­uhren zur Aus­wahl. Neben klassischen bunten Kinder­motiven, auch mit Auf­druck beliebter Kinder­helden. Die Preise beim Spiel­waren­händler bewegen sich von güns­tigen Ange­boten, bis hin zur teuren Markenuhr.

Schöne Wanduhren für Kinder gibt es ebenso in zahl­reichen Super­märkten. Zumin­dest bei den Voll­sorti­men­tern, wie Kauf­land und real, stehen sie im Ver­kaufs­regal. Die Aus­wahl ist erwar­tungs­ge­mäß aber eher sehr beschränkt.
Nicht anders verhält es sich da mit den meisten Ein-Euro-Shops. Auch bei TEDi, KiK & Co. können Eltern güns­tige Kinder-Wand­uhren kaufen. Diese sind jedoch zuvor aus­zu­pro­bieren, um Zuhause nicht von einem lauten Ticken über­rascht zu werden.
Hin und wieder zählen zeitweise auch bei den Dis­countern Aldi, Penny und Lidl Kinder­wand­uhren zum Aktions­pro­gramm. Das Aktions­sorti­ment ist jedoch zeit­lich und von der Stück­zahl sehr begrenzt. Frühes Auf­stehen und Schlange stehen ist angeraten.

Aber auch das schwedischen Möbelhaus bietet verschie­dene Wand- & Tisch­uhren an. Die meisten sind sehr schlicht gehal­ten und damit wohl eher fürs Wohn­zimmer, die Küche oder den Flur gedacht. Das Modell DASSIGT bringt dagegen etwas mehr Farbe ins Spiel. Damit eignet sie sich wohl am ehesten als IKEA-Wand­uhr für Kinder.

Die Größte Auswahl hat aber sicherlich das Inter­net zu bieten. Zahl­reiche Online­shops führen leise Kinder­uhren für die Spiel­zimmer­wand in ihrem Sorti­ment. So auch Ama­zon mit­samt seiner ange­schlos­senen Market­place-Anbieter. Neben der Ange­bots­viel­falt, spricht aber vor allem auch das gesetz­lich gere­gelte Wider­rufs­recht für den Uhren­kauf im World Wide Web. Ist bei­spiels­weise das ange­prie­sene Flüster­uhr­werk doch laut, geht die Bestel­lung ein­fach zurück.

Gebrauchte Kinderwanduhr kaufen

Grundsätzlich ist natürlich auch nichts gegen eine gebrauchte Kinder­wand­uhr ein­zu­wenden. Insbe­son­dere bei einer hoch­wer­tigen Qualitäts­quarz­uhr, die bisher sowieso nur an der Wand gehangen hat. Sowohl technisch, wie auch optisch ist demnach ein Top-Zustand zu erwarten.

Erste Anlaufstelle für den Gebrauchtkauf dürften eBay und eBay-Klein­an­zeigen sein. Aber auch in vielen Face­book-Ver­kaufs­gruppen bieten Eltern häufig die gebrauch­ten Kinder­zimmer­uhren ihrer Kinder für kleines Geld an. Eine weitere Mög­lich­keit bietet sich, von Früh­ling bis Herbst, auf einen der zahl­reichen Trödel­märkten. In dem Fall kann sich direkt sogar von der leisen Laut­stärke über­zeugt werden oder ob die Kinder­uhr summt oder laut tickt.

Eine DIY-Wanduhr fürs Kinderzimmer bauen

Der Einzelhandel bietet verschiedene Bastel­sets für eine Kinder­zimmer Wan­duhr zum selbst Ge­stal­ten an. Eine solche Blanko­uhr lässt sich von Hand bemalen oder mit einem Tinten­strahl­druck be­drucken. Der Krea­ti­vi­tät sind dabei keine Grenzen gesetzt. Mög­licher­weise will der Nach­wuchs das Ziffern­blatt sogar selbst bemalen.

Video: langweilige Wanduhren selbst verschönern

Fehlt es an der künstlerischen Ader, so lässt sich auch mit einer Foto­uhr ein eigenes DIY-Werk schaffen. Je nach Modell findet sich in ihr Platz für ein oder mehrere Fotos. Auf ein leicht­leser­liches Lern­ziffern­blatt muss bei der Foto­wand­uhr ver­mut­lich aber ver­zichtet werden. Sie ist schließ­lich viel­mehr als DIY-Wand­uhr für das Wohn­zimmer bestimmt.

Etwas aufwendiger, dafür aber umso hoch­wertiger und indi­vi­du­eller ist eine selbst­ge­baute Holz­wand­uhr. Ihr Ziffern­blatt wird rund oder eckig aus einem dünnem Holz­brett aus­ge­schnitten. Mehr als eine Stich­säge bedarf es dazu nicht. Alter­nativ bieten viele Bau­märkte einen Holz­zu­schnitt an.
In der Mitte des Holz­ziffern­blattes fehlt natürlich noch ein kleines Loch. Durch dieses wird später das flüster­leise Uhr­werk gesteckt, ehe dessen Zeiger von vorn montiert werden.
Zuvor ist die DIY-Holzuhr aber erst noch, mit einem schad­stoff­freien Holz­lack, nach Herzens­lust zu bemalen. Für die Beschrif­tung der Stun­den empfiehlt sich ein­fach­heits­halber eine andere Uhr als Vor­lage. Natür­lich tut es aber auch ein Winkel­messer bzw. Geo­drei­eck. Die Stunden­be­schriftung erfolgt im 30-Grad-Winkel. Und sofern gewünscht, in 6-Grad-Schritten für die Minuten­markierungen.

Kinderwanduhr Test von Stiftung Warentest & Ökotest

Auch wenn bei der perfekten Kinderwanduhr, die per­sön­liche Test­note keines­wegs fehlen sollte, ist es sicher­lich trotz­dem inter­essant, zu welchem Test­ergebnis die ein­schlä­gi­gen Test­magazine gekommen sind. So zum Bei­spiel die Stif­tung Waren­test und der Öko-Test Ver­lag. Beide sind schließ­lich sehr bekannt, für ihre äußerst umfang­reichen Labor­tests. Ent­spre­chend gelten ihre Test­sieger-Aus­zeich­nungen in Deutsch­land als ange­sehenes Qualitätssiegel.

Leider jedoch ist der Blick in das Testarchiv der Ber­liner Waren­tester recht ernüch­ternd. Zumin­dest was einen aktuellen Kinder­wand­uhr Test­be­richt der Stif­tung Waren­test betrifft. Dies ist natür­lich recht schade, denn die Nach­frage nach einem solchen Labor­test ist gewiss da.

Kaum anders sieht es da mit einem Öko­test Wand­uhren-Test aus. Auch der Frank­furter Ver­lag hat sich diesem speziellen Kinder­zimmer-Accessoire bisher noch nicht gewidmet.
Lediglich Kinderarmbanduhren wurden getestet. Der uns letzte vor­lie­gende Test­bericht stammt aus dem Öko-Test Jahr­buch Kinder für 2012 und um­fasst insge­samt 15 Uhren.

Es bleibt nur abzuwarten, ob eines der beiden oder ein anderes renom­mier­tes Test­maga­zin, sich in naher Zukunft dem Thema Kinder­zimmer­wand­uhren doch noch annehmen wird. Wün­schens­wert wäre dies. Trotz­dem gilt es natür­lich im Hinter­kopf zu behal­ten, dass der wahre Kinder­wand­uhren-Test­sieger, vor allem auch den per­sön­lichen Anfor­de­run­gen weitest­gehend ent­spricht. Diese Voraus­setzung lässt sich mit einem allge­meinen Test­ergebnis nicht wirklich abdecken.

So haben wir im Kinderzimmeruhren Vergleichstest 2018 gewertet:

Der große Kinderzimmeruhren Vergleichs­test 2018 beruht auf einen aus­führ­lichen Ver­gleich ver­schie­dener Best­seller­modelle, anhand derer Aus­stattungs­merk­male gem. Her­steller­an­gabe. Im Detail bezieht er sich auf die folgen­den zwölf Wand­uhren für Kinder:

  1. Cander Berlin beleuchtete Kinder­wand­uhr MNU 5130
  2. Cander Berlin Kinder-Wand­uhr MNU 1330
  3. Cander Berlin Kinder­wand­uhr MNU 1030
  4. Mr. & Mrs. Panda Kinderuhr Igel
  5. Jacques Farel Mädchen-Wanduhr Einhorn
  6. Glückswolke 3D Kinder Holz­wand­uhr Dinosaurier
  7. HABA Puste­blumen­traum Kinder-Wand­uhr mit Pendel
  8. Hess Holzspielzeug Jungen-Wanduhr Fußball
  9. CreaDesign Kinder Funk­wand­uhr mit Namen
  10. CreaDesign Kinder­wand­uhr mit Namen
  11. Joy Toy PJ Masks Wanduhr
  12. BETA SERVICE Paw Patrol Kinderzimmer­wanduhr

Trotz seiner Ausführlichkeit ist dieser Vergleich nicht mit einem eigenen Praxis­test unter Labor­be­din­gun­gen zu ver­wech­seln. Aus diesem Grund benennen wir auch keinen Test­sieger, son­dern ledig­lich unsere per­sön­liche Kinder­wand­uhren-Emp­feh­lung für 2018. Diese ist unver­bind­lich und ent­spricht dem Modell, zu welchem wir im Bedarfs­fall greifen würden.
Grundsätzlich raten wir sowieso zum eigenen Test. Nur so lässt sich sicher­stellen, dass die Kinder­uhr auch wirk­lich mit­bringt, was gewünscht ist. Dies wäre selbst bei einem Test­sieger der Stif­tung Waren­test oder des Öko-Test Verlags nicht garantiert.

In unserer Vergleichstabelle stellen wir zwölf ver­schie­dene Uhren für die Kinder­zimmer­wand vor. Darüber hinaus kann sicher­lich auch ein Blick auf die aktu­ellen Best­seller äußerst inspirierend sein.

Teile diesen Vergleich mit deinen Freunden

Wenn dir der Vergleich Kinderwanduhr Test Testsieger 2018 – Die besten Uhren fürs Kinderzimmer im Vergleich“ gefällt, dann teile ihn mit deinen Freunden in den einschlägigen sozialen Netzwerken.

Kinderwanduhren
Top-Empfehlung: Cander Berlin beleuchtete Kinder­wand­uhr MNU 5130